Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
NDR-Stadtwette: Jamaica vor dem Rathaus

Garbsen NDR-Stadtwette: Jamaica vor dem Rathaus

Montagmorgen, 7.40 Uhr, vor dem Rathaus: NDR-1-Moderator Lars Cohrs im Studio fragt Bürgermeister Christian Grahl, was er anhat. Keine Krawatte? Hat natürlich mit der Stadtwette zu tun. Die lautet: Den Rathausplatz in ein "Stück Jamaica" verwandeln, 250 Garbsener in Jamaica- oder Reggae-Klamotten auftreten lassen - und alle müssen zum früheren Sommerhit "Sweat" von Inner Circle singen und tanzen.

Voriger Artikel
Schloß Ricklinger Majestäten stehen fest
Nächster Artikel
Platz für Kurzzeit-Parker in Fußgängerzone

Komm, es geht los: Der NDR verkündet die Stadtwette mit der Stadt Garbsen, Montagmorgen, 7.40 Uhr. Stadtsprecherin Jutta Grätz verteilt Plakate an die Unterstützer. Der Rathausplatz füllt sich mit Schaulustigen. Die Sponsoren stehen bei Bürgermeister Christian Grahl, als die Wette formuliert wird. Martina Kressler vom Tanzcentrum Kressler muss unmittelbar danach schon die ersten Ideen für die Choreografie aus dem Hut zaubern.

Quelle: Bernd Riedel

Garbsen-Mitte. Seit 7.30 Uhr füllt sich der Rathausplatz mit Garbsenern, die gespannt darauf sind, welche Wette die Stadt präsentiert bekommt: Schüler, Tanzschüler vom Tanzcentrum Kressler, Kommunalpolitiker, Senioren, Väter und Mütter mit ihren Kindern, Rathausmitarbeiter. Stadtsprecherin Jutta Grätz improvisiert und verteilt bunte Plakate an die Zuschauer, denn der NDR überträgt die Wette nicht nur im Radio, sondern filmt parallel auch schon. Die Stadtwette soll vom NDR online, im Fernsehen und im Radio begleitet werden.

Nach ein paar Minuten meldet sich die Stimme von Moderator Lars Cohrs - er ist im Studio, nicht wie die Garbsener vor Ort. Kohrs fragt den Bürgermeister, welche Kleidung er trägt. Grahl zählt auf: Schuhe, Socken, Hose, kariertes Sommerhemd, leichte Jacke. Keine Krawatte? Alles spitzt die Ohren. Nur ein Cohrs-Manöver, um die Garbsener auf den Holzweg zu führen. Die Wette hat zwar mit Kleidung zu tun, aber das hat sie ja immer. Der Rathausplatz muss am Samstagabend, zur Wettauflösung, ehe die Party mit Middle of the Road und Harpo beginnt, den Rathausplatz in ein "karibisches Paradies, ein Stück Jamaica" verwandeln. Darüber hinaus müssen 250 Garbsener in entsprechenden Klamotten auftreten. Und sie müssen den Inner Circle-Hit "Sweat (Ah La La La La Long)" mit seinem Reggae-Rhythmus singen und dazu tanzen.

Für die Choreografie wird Martina Kressler vom Tanzcentrum Kressler zuständig sein. Der NDR fragt Kressler kaum vier Minuten nach der Verkündung nach Ideen für den Tanz-Act. Das Tanzcentrum Kressler bietet für die Wette drei Übungstermine an: Dienstag ab 20 Uhr im Rathaus, Mittwoch ab 17.30 Uhr bei Kresslers und am Donnerstag ab 18 Uhr in der IGS. Weitere Termine sind: Freitag 12. August, von 14 bis 15 Uhr und von 16.30 bis 17.30 Uhr und am Sonnabend, ab 16 Uhr an einer Aktionsfläche am Rathausplatz. "Wenn Sie Interesse haben, kommen Sie vorbei", sagt Stadtsprecherin Jutta Grätz.

Nach der Verkündung der Wette löst sich die Menge rasch auf. Das Projektteam im Rathaus fängt jetzt an zu rotieren. Unmittelbar danach beginnen die Überlegungen: Welche Kulisse wählen? Welche Choreografie? Welche Unterstützer müssen aktiviert werden? Wie sichert man sich die Zahl von 250 verkleidungswilligen Garbsenern? Nicht lange und ein Teil des Teams fährt in den nächsten Baumarkt, um die entsprechenden Materialien für die Jamaica-Kulisse einzukaufen. Später, um 17 Uhr treffen sich die Koordinatoren der Wette aus Vereinen, Verbänden, Unternehmen, Kitas und Schulen im Rathaus, bilanzieren, was geschafft ist, und legen die Route für das weitere Vorgehen fest.

Noch nie, ist vom NDR zu hören, habe eine Stadt die Stadtwette verloren. Soll heißen: Legt euch ins Zeug, aber nehmt das Ganze als das, was es ist: Ein großer Spaß, der das Gemeinschaftsgefühl ein bisschen stärken kann. Hat es nicht bei den jüngsten Diskussionen um die richtige Mitte und die Schließung des Badeparks gelitten?

Die Leine-Zeitung bleibt am Ball. Wir werden täglich berichten - auch online. Ideen, Requisiten, Kostüme und Mitmachangebote nimmt Annemarie Riechers unter Telefon (05131) 707362 und per E-Mail an annemarie.riechers@garbsen.de entgegen.

doc6qxxbpbx77txsmn2db0

Fotostrecke Garbsen: NDR-Stadtwette: Jamaica vor dem Rathaus

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sluj0wh59v19xn2hl5c
Advent in der Sprache der Musik

Fotostrecke Garbsen: Advent in der Sprache der Musik

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr