Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Neue Unterkunft für Flüchtlinge

Garbsen Neue Unterkunft für Flüchtlinge

Die Stadt Garbsen will eine weitere Flüchtlingsunterkunft an der Carl-Zeiss-Straße 4 - 4a in Stelingen in Betrieb nehmen. Einwohner können die Einrichtung am Dienstag ab 16.30 Uhr vorab besichtigen. Ein Teil des Gebäudes stehe bereits ab dem 16. Dezember als Notfallunterkunft für zunächst bis zu 60 Menschen bereit, sagte Stadtsprecher Marco Rühmkorf. Betreiber wird das DRK.

Voriger Artikel
Betrunkener randaliert
Nächster Artikel
Zusammenhalt nicht nur zur Weihnachtszeit

Stelingen. Die kurzfristige Anmietung des Objekts sei notwendig geworden, weil die Zuweisungszahlen für Garbsen sich verändert hätten. „Das Land Niedersachsen wird aufgrund der bevorstehenden Weihnachtstage wöchentlich mindestens 3500 Flüchtlinge auf die Kommunen verteilen“, sagte Rühmkorf. Für den Jahresbeginn 2016 habe das Land zudem eine deutliche Erhöhung der Verteilzahlen angekündigt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp8g96gyjq59jb9k5w
Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Fotostrecke Garbsen: Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr