Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Nikolaus sammelt Stiefel von Kindern ein

Garbsen Nikolaus sammelt Stiefel von Kindern ein

Auch am zweiten Adventswochenende herrschte auf den Weihnachtsmärkten in Havelse, Schloß Ricklingen, Osterwald und Altgarbsen reger Trubel.

Voriger Artikel
Zusammenhalt nicht nur zur Weihnachtszeit
Nächster Artikel
Volle Weihnachtsmärkte zum zweiten Advent

Lea (6) hilft dem Nikolaus, den Tannenbaum vor der Barockkirche in Schloß Ricklingen zu schmücken.Lütjens

Quelle: Lütjens

Garbsen. Als besonderer Anziehungspunkt erwies sich der Tannenbaumverkauf bei Corpus Christi in Havelse. Dort richten die Jungen Christen Garbsen bereits seit Jahren den Weihnachtsmarkt aus. In Schloß Ricklingen fuhr der Nikolaus durch das Dorf und sammelte Stiefel von Kindern ein. Diese holten sie sich gefüllt in der Scheune von Friedel Thiele wieder ab. Ein besonderer Brauch ist auch das gemeinsame Schmücken des Tannenbaums.

Auch am zweiten Advent zog es viele Garbsener auf die Weihnachtsmärkte der Region.

Zur Bildergalerie

Kartoffelpuffer waren neben der Tombola der Renner beim Weihnachtsmarkt in Altgarbsen. Vor dem Stand von Michael Morosoff, Bernd Ellermann und Ulrike Stelter harrten die Wartenden geduldig aus. Rund um die Dorfkirche waren zahlreiche Stände aufgebaut, zwischen denen sich die Besucher drängelten. Der Erlös des Weihnachtsmarktes, der nur von Ehrenamtlichen organisiert wird, kommt sozialen Zwecken zu Gute. Viel Musik von Musikfreunden, Akkordeonorchester und Kinderchor zeichnet den Weihnachtsmarkt in Osterwald aus. Wie in Altgarbsen und Havelse gab es auch dort Kunstgewerbliches zu kaufen. Besucher ließen sich Erbsensuppe, heiße Waffeln mit Kirschen und Punsch schmecken.

Von Anke Lütjens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sml2vzkfox15muz1err
Nikolausfest Berenbostel: Wie früher und trotzdem neu

Fotostrecke Garbsen: Nikolausfest Berenbostel: Wie früher und trotzdem neu

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr