Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Opfer nehmen Räuber fest

Auf der Horst Opfer nehmen Räuber fest

Vier junge Männer haben am Sonnabend gegen 21 Uhr drei Männer aus Stöcken am Planetencenter überfallen und einen von ihnen ausgeraubt. Die Opfer konnten einen der Täter stellen. Die Flüchtigen raubten einem 22-Jährigen die Jacke mit Geldbörse und zwei Handys. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Voriger Artikel
Die Patenschaft hilft beim Ankommen
Nächster Artikel
Chytis als Vorbild für Integration

Die Polizei sucht nach Zeugen des Raubüberfalls.

Quelle: Symbolbild

Garbsen. Die Stöckener wollten nach Polizeiangaben gerade ihren Einkauf im Auto verstauen, als die vier Männer angriffen. So plötzlich diese Gruppe aufgetaucht war, flüchtete sie auch wieder in Richtung Leonidengasse. Die Opfer nahmen die Verfolgung auf und konnten einen der vier Räuber überwältigen, einen 20-Jährigen aus Garbsen. Sie übergaben ihn der Polizei.

Die anderen verschwanden unerkannt. Es soll sich bei ihnen um junge Erwachsene mit südeuropäischen Migrationshintergrund handeln. Sie waren alle dunkel gekleidet. Der 20-Jährige wurde nach Hause entlassen. Um gerichtsfest klären zu können, was genau passiert ist, bittet die Polizei um Zeugenhinweise unter Telefon (05131) 7 01 45 15.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Markus Holz

doc6sl70e6vflep62ddizj
Zum Abschied stehen sie Schlange

Fotostrecke Garbsen: Zum Abschied stehen sie Schlange

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr