Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Ortsfeuerwehr ersetzt Rüstwagen von 1986

Altgarbsen Ortsfeuerwehr ersetzt Rüstwagen von 1986

Seit 1986 fährt die Ortsfeuerwehr Garbsen einen alten Rüstwagen aus dem Jahr 1986. Dieser wurde nun für rund 350.000 Euro ersetzt und ist bei der Schwerpunktfeuerwehr der Kernstadt Garbsen in der Feuerwache in Altgarbsen stationiert.

Voriger Artikel
Fünf Tage ohne Heizung
Nächster Artikel
Er liebt die Herausforderung

Der neue Rüstwagen ist bereits betriebsbereit. Feuerwehr

Quelle: Feuerwehr

Garbsen. Die Ortsfeuerwehr Garbsen hat einen alten Rüstwagen aus dem Jahr 1986 ersetzt und einen neuen in Betrieb genommen. Das Fahrzeug ist bei der Schwerpunktfeuerwehr der Kernstadt Garbsen in der Feuerwache in Altgarbsen stationiert. Es rücke bei technischen Hilfeleistungen, zum Beispiel bei Verkehrsunfällen, Notfalltüröffnungen, Wasserschäden oder Gefahrguteinsätzen in der Kernstadt sowie auch zur Unterstützung im gesamten Stadtgebiet aus, sagte Feuerwehrsprecher Stefan Müller.

Kosten der Anschaffung: rund 350.000 Euro, inklusive der Ersatzbeschaffung einiger Gerätschaften. Bereits Anfang 2013, sagte Müller, habe eine Arbeitsgruppe in der Ortsfeuerwehr ein Konzept zur Ersatzbeschaffung des bisherigen Fahrzeugs erarbeitet. Die europaweite Ausschreibung erfolgte Ende das Jahres 2014. Die Firmen MAN (Fahrgestell) und Lentner (Aufbau) bekamen den Zuschlag. Der Rüstwagen wurde jetzt ausgeliefert. Eine Gruppe von acht Feuerwehrmitgliedern erhielt eine erste Einweisung und Ausbildung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Bernd Riedel

doc6smmlufjji8y781qerm
Sicher durch die dunkle Jahreszeit

Fotostrecke Garbsen: Sicher durch die dunkle Jahreszeit

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr