Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Pferde-Herpes: Reittag fällt aus

Heitlingen Pferde-Herpes: Reittag fällt aus

Angst vor Pferdeherpes: Der große Reit- und Fahrtag auf der Reitanlage am Sonnabend, 26. September, in Heitlingen ist kurzfristig abgesagt worden. Die Virusinfektion war vor einigen Tagen in Sehnde aufgetreten.

Voriger Artikel
Das Interview: Ein besonderes Abenteuer
Nächster Artikel
Ausstellung zeigt mehr als 40 Sammlungen

Der Reit- und Fahrtag ist kurzfristig abgesagt worden.

Quelle: Symbolbild

Garbsen. Das teilte am Freitag der Vorsitzende der Fahrgemeinschaft Eichenhof Heitlingen, Volker Tegtmeyer, mit. Es gebe keine akuten Fälle in Heitlingen, es handele sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme. „Wir haben hier allein 70 Pensionspferde“, sagte Tegtmeyer, „die müssen wir vor dem Kontakt mit anderen Pferden schützen.“ Die Virusinfektion ist vor einigen Tagen in Sehnde aufgetreten. Dort starben zwei Pferde, zwei weitere sind erkrankt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp8g96gyjq59jb9k5w
Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Fotostrecke Garbsen: Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr