Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Polizei fasst vier Einbrecher in Garbsen

Berenbostel Polizei fasst vier Einbrecher in Garbsen

Die Polizei hat vier Verdächtige gefasst, die einen Einbruch in ein Fortbildungszentrum am Seeweg in Garbsen-Berenbostel versucht haben sollen. Eventuell sind sie auch für frühere Einbrüche in das Haus verantwortlich.

seeweg, garbsen 52.434134 9.589711
Google Map of 52.434134,9.589711
seeweg, garbsen Mehr Infos
Nächster Artikel
Kirche ist offen für Krippenbetrieb

Die Polizei hat vier mutmaßliche Einbrecher in Garbsen-Berenbostel gefasst.

Quelle: Tim Schaarschmidt (Symbolbild)

Garbsen. Nur ein knappe halbe Stunde nach einem versuchten Einbruch in ein Fortbildungszentrum am Seeweg in Garbsen-Berenbostel hat die Polizei gestern Abend vier Tatverdächtige gefasst. Nachdem eine Nachbarin wegen verdächtiger Geräusche auf dem Gelände des Zentrums die Polizei gerufen hatte, konnten die Beamten die Verdächtigen mit Hubschraubern und Spürhunden schnell fassen.

Die Männer zwischen 20 und 23 Jahre haben die Tat teilweise gestanden. Nun prüft die Polizei, ob sie auch für vier weitere Einbrüche in die Anlage verantwortlich sind. Zwischen März und Juni 2011 wurden Gegenstände von insgesamt 13.000 Euro aus dem Haus gestohlen.

sta

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xkxyanz05tmbxkhoxg
Parkour ist mehr als nur eine Sportart

Fotostrecke Garbsen: Parkour ist mehr als nur eine Sportart

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr