Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Brände und Einbruch: Polizei sucht Zeugen

Garbsen Brände und Einbruch: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen bei zwei Kleinbränden Auf der Horst vom Freitag und einem Einbruch in die Grundschule Stelingen am Wochenende.

Voriger Artikel
Ortsrat lehnt mehr Verkehrskontrollen in Schloß Ricklingen ab
Nächster Artikel
Schulanmeldungen beginnen im Mai

Die Polizei bitte die Bevölkerung um Mithilfe.

Quelle: Symbolbild

Auf der Horst/Stelingen. Im Stadtteil Auf der Horst gab es in der Nacht zum Freitag zwei Brände. Gegen 4.50 Uhr brannte eine hölzerne Sitzbank im Bereich Bolzplatz/Grundschule Saturnring. Kurze Zeit später wurde gegen 5.20 Uhr ein weiteres Feuer gemeldet. Im Saturnring Ecke Sperberhorst stand ein Abfallcontainer in Flammen. Die Feuerwehr löschte beide Brände rasch.

Am Morgen des 1. Mai gegen 8 Uhr stellte der Hausmeister der Grundschule Stelingen fest, dass Einbrecher ins Innere der Schule gelangt waren, nachdem sie zunächst ein Fenster aufgehebelt hatten. Anschließend wurde eine Tür aufgebrochen und die Räumlichkeiten offensichtlich nach Wertgegenständen durchsucht. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

Zeugen werden in beiden Fällen gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer (05131) 7014515 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x7msffih9vmf5f48iz
Konfirmanden begeben sich auf Luthers Spuren

Fotostrecke Garbsen: Konfirmanden begeben sich auf Luthers Spuren

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr