Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Restaurant Felix öffnet Anfang Oktober

Garbsen Restaurant Felix öffnet Anfang Oktober

Ein Jahr später als geplant öffnet das Restaurant Felix im Cinestar. Die Betreiber Kenan Cakmak und sein Neffe Erdem Gül hatten wegen der Probleme mit der früheren Baufirma "einige schlaflose Nächte". Ab Anfang Oktober wollen sie ihren Gästen gehobene Mittelmeerküche in modernem Ambiente bieten.

Voriger Artikel
Verwaltung bekämpft Ratten in der Leibnizstraße
Nächster Artikel
Vulmahnstraße ist ab Dienstag gesperrt

"Ich will das Gesicht des Felix sein": Erdem Gül betriebt das Restaurant gemeinsam mit seinem Onkel.

Quelle: Gerko Naumann

Garbsen-Mitte. Ein gewaltiger Stier vor rotem Hintergrund ist der Blickfang im Raum. Das mehrere Meter große, dreigeteilte Bild hängt über den dunklen Holztischen, auf denen die blauen Stühle noch hochgestellt sind. Im ganzen Raum sind Handwerker damit beschäftigt, dem Restaurant Felix den letzten Feinschliff zu verpassen. An Anfang Oktober wollen die Betreiber Erdem Gül und sein Onkel Kenan Cakmak die ersten Gäste des neuen Restaurants begrüßen.

Eröffnung um ein Jahr verzögert

Wenn es endlich soweit ist, haben sie nach eigener Aussage eine "lange Leidenszeit" hinter sich gebracht. Ursprünglich wollten sie schon im Herbst 2016 eröffnen, doch es gab erhebliche Probleme mit dem früheren Bauunternehmen. "Es hat sich alles verzögert, weil die verantwortlichen Leute Fehler gemacht haben. Wir waren die Leidtragenden", sagt Cakmak.

Das habe sie Zeit, Geld und Nerven gekostet. Erst nach einem Wechsel bei der Baufirma vor einigen Monaten gingen die Arbeiten an dem 450 Quadratmeter großen Restaurant zielgerichtet und zügig voran, berichtet Cakmak, der auch das nur wenige Meter entfernte Bistrorante Spazzo betreibt.

Nach diesen Anlaufschwierigkeiten ist vor allem Cakmaks Neffe Erdem Gül nun motiviert, dass es endlich los geht. "Ich will das Gesicht des Felix sein", kündigt er an. Nach seiner Ausbildung zum Koch und Hotelfachmann im Vier Jahreszeiten in Hamburg und einigen Jahren in London hat er sich selbstständig gemacht. Gül ist sich bewusst, dass vor allem in der Anfangszeit viel Arbeit auf ihn zukommt. "Ich bin sieben Tage die Woche im Felix im Einsatz", sagt er.

Steaks und Fisch auf der Karte

Auf der Speisekarte des neuen Restaurants sollen vor allem Steaks und Fisch stehen. Das Fleisch wird mitten im Raum in einem sogenannten Dry Ager präsentiert, einem Kühlschrank für Fleischreifung‎. "Wir setzen auf gradlinige Küche mit mediterranen Einflüssen", beschreibt Gül sein Konzept. Dazu gibt es deutsche und internationale Weine und an einer Bar werden Cocktails gemixt. Auch Frühstück sowie Kaffee und Kuchen gehören zum Programm. Neben dem eigentlichen Gastraum haben die Eigentümer einen Veranstaltungssaal eingerichtet. Der wird für Familienfeiern und Hochzeiten vermietet - darin finden bis zu 100 Gäste Platz.

Der Standort des Felix ist aus Sicht der Betreiber optimal. "Wenn die Neue Mitte rund um den Rathausplatz entsteht, sind wir schon da", sagt Gül.

doc6wkjcbtpvhc13vbqz2b7

Fotostrecke Garbsen: Restaurant Felix öffnet Anfang Oktober

Zur Bildergalerie

Von Gerko Naumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xgcte8m57t1jrkfw6y2
Schüler diskutieren über Zukunft der Ozeane

Fotostrecke Garbsen: Schüler diskutieren über Zukunft der Ozeane

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr