Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Letzter Schlagabtausch vor der Wahl

Garbsen Letzter Schlagabtausch vor der Wahl

Drei Stunden Ratssitzung, die letzte vor der Wahl, drei Stunden immer wieder rhetorisch geprägte Attacken: Die SPD hat am Montagabend ganz öffentlich auf die Verwaltung geschossen, weniger auf die politischen Konkurrenten.

Voriger Artikel
Kinderwagen brennt im Treppenhaus
Nächster Artikel
Kartoffeln und Kunsthandwerk auf dem Hof Meyer

Die letzte Sitzung vor der Wahl am Sonntag - in vielem sind sich die Fraktionen einig, aber längst nicht in allem.

Quelle: Holz

Garbsen. Erika Böker (SPD) moniert eine falsche Jahreszahl in einer Vorlage der Verwaltung, Fraktionschef Kasten Vogel einen Protokollfehler. Jens Holger Göttner wirft dem Baudezernenten eine Falschaussage vor bei den tatsächlichen Kosten für die Friedhöfe. SPD-Politiker kritisieren, dass ihre Anträge nicht innerhalb eines halben Jahres ordnungsgemäß bearbeitet werden, und sie fordern mehr politische Kontrolle bei der Besetzung von Verwaltungsstellen. "Wir haben in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht und wollen informiert sein, das ist unser Recht", sagt Vogel. Punkt.

Die Konzentration der Kritik an Bürgermeister Christian Grahl und seinen Mitarbeitern fällt auf, CDU und Grüne bleiben gelassen. Grahl aber nicht. Als Kämmerer Walter Häfele seine Eckwerte zum Haushalt vorlegt und wieder Kritik erntet, platzt Grahl endgültig der Kragen. Wenn eine Partei fordere, mehr Geld für Straßen und Wege, außerdem 500 000 Euro für einen Grundstücksfonds, für zwei Bäder und für „Fun- und Spaßpolitik“ auszugeben, müsse sie sagen, wo das Geld herkommen soll, wo gestrichen, wo Steuern erhöht und wie viel Kredit aufgenommen werden soll. "Wir verwalten hier zusammen das Geld für Garbsen", sagt Grahl. Häfele assistiert: "Wenn wir den Konsolidierungskurs verlassen, sehe ich eine ähnliche Entwicklung wie in Seelze. Wir wollen in Garbsen handlungsfähig bleiben."

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Markus Holz

doc6snqth4b2dw11ah37j1s
Ein sportliches Nikolaus-Geschenk

Fotostrecke Garbsen: Ein sportliches Nikolaus-Geschenk

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr