Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kammerchor wagt Experiment

Schloss Ricklingen Kammerchor wagt Experiment

Der Kammerchor Schloß Ricklingen hat sich an ein Experiment gewagt und will damit seine Zuhörer in seinen Herbstkonzerten überraschen. Unter der Leitung von Philip Lehmann studieren 45 Sänger seit Januar die konzertante Messe „Imagine“ ein.

Voriger Artikel
SPD sieht sich Haus an der Osteriede an
Nächster Artikel
Kandidaten von hoher Qualität

Der Kammerchor Schloß Ricklingen präsentiert im Herbst in einer Konzertreihe die konzertante Messe Imagine.

Quelle: privat

Garbsen. Das Projekt hat dem Chor 15 neue Sänger eingebracht. Das Programm mit Werken unterschiedlicher Komponisten vom 16. bis 20. Jahrhundert soll bei einem Probenwochenende nach der Sommerpause den Feinschliff bekommen. Der Chor hat den Rahmen einer Messe gewählt, geht aber weltlich an das Programm heran. Zwischen „Sweet Dreams“ von den Eurythmics und John Lennons „Imagine“ spannt sich der Bogen von der Renaissance bis in die Neuzeit. Dabei geht es um Toleranz und das Suchen der Menschen, ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben. „Es ist schöne Musik für Herz und Kopf, die zum Nachdenken anregen kann, aber nicht muss“, sagt Lehmann.

Bereits in seinem Jubiläumsjahr hatte der Kammerchor einen Turnuswechsel seiner Konzerte auf Herbst und Frühjahr vollzogen, um mehr Zeit und Freiraum für Projekte zu haben. „Ostern, im Sommer und vor Weihnachten drängeln sich Konzerttermine, die Chöre nehmen sich die Zuhörer weg“, so der Chorleiter.

„Imagine“ ist am Sonnabend, 3. Oktober, 18 Uhr, in der Kirche Schloß Ricklingen, am Freitag, 9. Oktober, in der Petruskirche Steinhude (19 Uhr) und am Sonnabend, 10. Oktober, ab 18 Uhr in der Liebfrauenkirche Neustadt zu hören.

Von Anke Lütjens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smafzvmx8i1n5u4lchw
Baumschmuck von Kinderhand

Fotostrecke Garbsen: Baumschmuck von Kinderhand

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr