Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Schüler lassen 270 Ballons aufsteigen

Auf der Horst Schüler lassen 270 Ballons aufsteigen

270 Schüler aus 38 Nationen besuchen die Grundschule Saturnring, die am Freitag mit einem großen Schulfest ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert hat.

Voriger Artikel
Südlinkgegner: Erdkabel sind nicht besser
Nächster Artikel
Sicher ans Ziel: Neuer Radweg ist eröffnet

Silvia Moritz (von links), Sabine Barth-Ihl und Christian Grahl schneiden die Torte an.

Quelle: Anke Lütjens

Auf der Horst. Logisch, dass zum Abschluss 270 bunte Ballons in den Himmel stiegen. Davor gab es Darbietungen aus dem Zirkusprojekt sowie Tänze und jede Menge Spiele auf dem Schulhof. Jede der 13 Klassen hatte sich eine Aktion überlegt. Eltern bestückten ein multikulturelles Büfett. Zum Empfang waren nicht nur Mitglieder aus Rat und Verwaltung gekommen, sondern auch ehemalige Schulleiter wie Werner Cohrs und Lehrer wie Kristine Genegel. Die Ehefrau des Garbsener Ortsbürgermeisters hatte 1966 ihrer erste Stelle an der Saturnringschule angetreten. Bürgermeister Christian Grahl zollte den Lehrern der Schule mit 88 Prozent Migrantenanteil seine Hochachtung: „Mit Erziehung und Sozialkompetenz bringen sie die Schüler auf einen guten Weg.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smmlufjji8y781qerm
Sicher durch die dunkle Jahreszeit

Fotostrecke Garbsen: Sicher durch die dunkle Jahreszeit

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr