Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schüler laufen für Agnam

Garbsen Schüler laufen für Agnam

Das erste Ziel ist erreicht: Mit dem Erlös ihrer Projektwoche können die Schüler des neunten Jahrgangs an der IGS Garbsen mindestens eine Biogasanlage für den Entwicklungshilfeverein Wasser für Agnam finanzieren. Mit einem Sponsorenlauf übertrafen sie am Freitag aller Voraussicht nach die dafür nötige 1500-Euro-Grenze.

Voriger Artikel
Mikroprojekt mit großem Nutzen
Nächster Artikel
Aus Jibi wird Combi

Start frei: Die ersten Läufer haben es ziemlich eilig, unter ihnen auch Jahrgangsleiterin Alke Buitkamp (Mitte, rechts).

Quelle: Uwe Kranz

Garbsen. Eine Woche lang stand für die Schüler des Jahrgangs alles im Zeichen der Entwicklungshilfe. Unter der Leitung der Lehrer Nele Kley, Katharina Balnuweit und Tobias Proske bastelten, musizierten und verkauften sie - ein wichtiges Ziel dabei war, möglichst viel Geld für das Projekt im Sudan zusammenzutragen. "Die Schüler haben aber auch selbst sehr viel davon profitiert", stellt Jahrgangsleiterin Alke Buitkamp fest. "Sie haben gemerkt, dass es nicht peinlich ist, wenn man für andere um Geld bittet."

Der Präsentation aller elf Projekte am Freitag im Forum der Schule folgte ein erster Kassensturz: Stolze 1290 Euro hatten bis dahin den Weg in die Spendendosen gefunden. Den Rest wollten die Schüler mit ihrem eigenen Schweiß erarbeiten. Beim Sponsorenlauf erhielt jeder Teilnehmer pro Runde um den Berenbosteler See - immerhin rund 1,4 Kilometer - zwei Punkte, die Sponsoren mit dem Gegenwert von 1 Euro pro Punkt vergüten sollten. Die meisten der 240 Schüler und einige Lehrer nahmen die Herausforderung an. Einige legten gleich mehrere Runde in nahezu Rekordtempo zurück, die meisten ließen es aber gemächlich angehen. Überschlägig sollten damit die nötigen 1500 Euro übertroffen worden sein, meinte Proske. Der genaue Erlös wird aber erst Anfang der Woche bekanntgegeben, da auch noch Spenden der Sponsoren über die Laufrunden hinaus möglich sind. Am Ende hatten aber alle dazu beigetragen, das in Agnam bald eine Biogasanlge mehr gebaut werden kann. 

doc6rawc7vi5l512v8mrgk2

Fotostrecke Garbsen: Schüler laufen für Agnam

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sotanqv5di1ivw5vhm2
Schüler verkaufen gebastelte Weihnachtsdeko

Fotostrecke Garbsen: Schüler verkaufen gebastelte Weihnachtsdeko

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr