Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Schwalben haben bei Mortfelds freie Bahn

Schloß Ricklingen Schwalben haben bei Mortfelds freie Bahn

Es gibt sie: die Zufluchten für Schwalben in Garbsen. Am Montag hat Nabu-Vorsitzender Waldemar Wachtel Familie Mortfeld in Schloß Ricklingen mit der Plakette „Hier sind Schwalben willkommen“ ausgezeichnet.

Voriger Artikel
DRK bangt um Kleiderkammer
Nächster Artikel
Katholische Gemeinde braucht Geld für Orgel

Schwalbenfreunde: Nabu-Vorsitzender Waldemar Wachtel (von links), Alexandra Mortfeld, Tochter Romy und Heiko Mortfeld.

Quelle: Bernd Riedel

Garbsen. Das Gelände des Hofes ist ideal für Rauchschwalben: Die Türen des Reitstalls sind weit offen. „Wir schließen sie nur, wenn die Temperatur unter fünf Grad minus fällt“, sagt Heiko Mortfeld. Mehr als 30 Nester verteilen sich auf dem Hof. In den meisten wird gerade die zweite Brut aufgezogen.

Mortfeld kennt es nicht anders: „Wir haben immer Schwalben auf dem Hof gehabt.“ Seit er die Milchkühe gegen Pferde ausgetauscht hat, sind es nach seiner Beobachtung sogar mehr geworden. „Mit über 30 Nestern dürfte Heiko Mortfeld der Schwalbenkönig der Region sein“, sagt Wachtel.

Es war die vierte Auszeichnung in Garbsen. Der Nabu will mit der Aktion auf das Verschwinden der ehemals großen Schwalbenpopulationen hinweisen und Anregungen zu ihrem Schutz geben. „Früher galten sie als Glücksbringer“, sagt Wachtel bedauernd, heute sei das leider nicht mehr so.

Tipps für Hausbesitzer zum Schwalbenschutz gibt es auf der Homepage des Nabu auf niedersachsen.nabu.de/aktionen.

Bernd Riedel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Garbsen
Auszeichnung als Schwalbenfreunde: Nabu-Vorsitzender Waldemar Wachtel (von links), Renate Schulz, die Enkel Valie-Joeline und Lennox-Jayden sowie Bernfried Schulz.

Es hat sich herumgesprochen, dass der Naturschutzbund Hauseigentümer für ihre Schwalbenfreundlichkeit auszeichnet. Vorsitzender Waldemar Wachtel ist positiv überrascht, dass es so viel Resonanz gegeben hat.

mehr
Mehr aus Nachrichten
doc6x75fwuh8hh1edc6z4b4
Journalist berichtet über Erlebnisse in Russland

Fotostrecke Garbsen: Journalist berichtet über Erlebnisse in Russland

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr