Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Sicher ans Ziel: Neuer Radweg ist eröffnet

Heitlingen/Stelingen Sicher ans Ziel: Neuer Radweg ist eröffnet

Endlich ist der Schulweg sicher: In Heitlingen ist am Freitag der Radweg eröffnet worden, der den Ort ab sofort mit Stelingen verbindet.

Voriger Artikel
Schüler lassen 270 Ballons aufsteigen
Nächster Artikel
Nimmt der Streit ein gutes Ende?

Von links: Dirk Perschel, Heitlingens Ortsbürgermeister Jürgen Haase, Angelika Walther, Bürgermeister Christian Grahl, Ratsvorsitzender Hartmut Büttner und Andreas Richter eröffnen gemeinsam den neuen Radweg.

Quelle: Christina Lange

Heitlingen/Stelingen. Zahlreiche Anwohner waren beim Anradeln mit Vertretern der Politik dabei - der 1,4 Kilometer lange Weg war in den beiden Dörfern lange gefordert worden, da die Heitlinger Kinder in Stelingen zur Grundschule gehen. 2008 waren rund 800 Unterschriften für eine sichere Verbindung zwischen den beiden Dörfern gesammelt worden, 2011 gab es sogar einen Sternmarsch. Die Baumaßnahmen hatten im Oktober vergangenen Jahres begonnen.

Die Anwohner sind erleichtert, dass sie nun gefahrlos zum Einkaufen nach Berenbostel oder Osterwald kommen. „Der Radweg eröffnet natürlich auch tolle Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung. Ab jetzt sind schöne Radtouren möglich“, sagte Heitlingens Ortsbürgermeister Jürgen Haase bei der offiziellen Eröffnung der Strecke. Von den Kosten für den neuen Radweg in Höhe von 850 000 Euro übernimmt der Bund 60 Prozent.

cl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Christina Lange

doc6smafzvmx8i1n5u4lchw
Baumschmuck von Kinderhand

Fotostrecke Garbsen: Baumschmuck von Kinderhand

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr