Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Igor mit der Kettensäge

Garbsen Igor mit der Kettensäge

Wer nicht nur schnell, sondern auch sehr geschickt mit der Kettensäge umgehen kann, der darf sich Speedcarver nennen. Bei Möbel Hesse treten Anfang Mai acht Speedcarver, darunter der Weltmeister von 2015 Igor Loskutow, gegeneinander an. Fliegende Fetzen sind garantiert.

Voriger Artikel
Jugendliche treffen auf mögliche Arbeitgeber
Nächster Artikel
Polnische Austauschschüler bei Partnerschule

Igor Loskutow, Weltmeister von 2015, ist ein gern gesehener Virtuose beim Speedcarving und will auch in Garbsen antreten.

Quelle: Wolfgang Thieme/dpa

Berenbostel. In Zusammenarbeit mit Radio 21 richtet Möbel Hesse am Freitag, 5. Mai, ab 17 Uhr, und am Sonnabend, 6. Mai, ab 14 Uhr die 1. Offene Niedersachsen-Meisterschaft im Speedcarving aus. Die acht antretenden Speedcarver können sich durch die beiden Speedcarving-Wettbewerbe für die Deutsche Meisterschaft am 23. und 24. September in Naumburg qualifizieren.

Das Speedcarving – Kettensägenschnitzen auf Zeit – ist in Europa bereits eine weitverbreitete Sportart mit großem Eventcharakter. "Genau dieses Potenzial möchten wir nutzen, um diese außergewöhnliche und spannende Veranstaltung in der Region Hannover bekannt zu machen", sagen die Veranstalter.

Direkt im Anschluss an die beiden Wettbewerbe werden die Skulpturen versteigert. Parallel bearbeiten die Speedcarver auch eine größere Hauptskulptur, die am Abschluss der Veranstaltung präsentiert wird.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x6jvp3509lhuq9wdhp
Ausstellung zeigt Vielfalt der Lebenshilfe

Fotostrecke Garbsen: Ausstellung zeigt Vielfalt der Lebenshilfe

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr