Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Sportfestwoche setzt auf Integration

Garbsen-Mitte Sportfestwoche setzt auf Integration

Gemeinsam Sport treiben und Spaß haben: Das ist das Ziel der vierten Sportfestwoche, die am Montag in den Sporthallen der IGS begonnen hat. Dabei spielt Integration eine wichtige Rolle.

Voriger Artikel
Kammerorchester zu Gast in der Barockkirche
Nächster Artikel
Rat stimmt Notunterkünften in Arvato-Hallen zu

Levent (11) zeigt Geschicklichkeit beim Parkour.

Quelle: Anke Lütjens

Garbsen. Der Fachbereich Jugend und Integration hat dazu eingeladen, mehr als 100 Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren machen mit. „Wir haben einige Flüchtlingskinder dabei und auch einen Trainer, der Kurdisch spricht“, sagt Stefan Pape von der Stadt. Neben Kindern aus Einfamilienhaussiedlungen nehmen Kinder aus sozialen Brennpunkten teil.

Jedes bekommt ein farbiges Bändchen, die Farben finden sich auf Hallen- und Zeitplan wieder. Das erleichtert die Orientierung. „Die Kinder helfen sich aber auch gegenseitig“, hat Pape beobachtet. Die Teilnehmer sind in sieben Gruppen eingeteilt und können acht Sportarten ausprobieren. Jedes Kind durchläuft jede Sportart viermal. 14 Trainer stehen zur Verfügung, darunter zwei IGS-Schüler aus dem Leistungskurs Sport. Zum Angebot gehören Klettern, Parkour, Boxen, Fitness, Ballsport, Leichtathletik, Artistik und Akrobatik, Trampolin, Judo und Jiu Jitsu. Bei der Organisation kooperiert die Stadt mit dem Garbsener SC, dem SC Budokwai, der TG Schloß Ricklingen, dem Jugendvarieté Tänzer, Träumer und Artisten, dem TK Berenbostel sowie dem Verein CAN - Freizeit und Bildung.

Für die Vereine ist die Woche eine Gelegenheit, um neue Mitglieder zu gewinnen. „Ein Mädchen hat bei der ersten Sportfestwoche teilgenommen und ist jetzt Landesmeisterin im Trampolinturnen“, sagt Pape. Einige finden ihre Sportart wieder und kommen als Trainer zurück. Lena (11) und Nils (10) sind zum dritten Mal dabei. „Es macht einfach riesig Spaß“, sagt Alicia (8). Während viele Kinder sportlich fit sind, gibt es auch andere, die wegen Bewegungsmangels Probleme mit Koordination und Motorik haben. Doch alle sind dabei, wenn es zum Abschluss am Sonnabend eine Poolparty im Hallenbad gibt.

Von Anke Lütjens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6slp75g85czj4u72l5g
Zusammenstoß: Auto überschlägt sich

Fotostrecke Garbsen: Zusammenstoß: Auto überschlägt sich

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr