Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Im Rathaus sprudelt das Wasser

Garbsen Im Rathaus sprudelt das Wasser

Wasser zapfen im Rathaus: Die Verwaltung hat Trinkwasserspender aufgestellt – eine freundliche Geste für Besucher und eine Initiative von CDU und FDP. Der Wasserverband Garbsen-Neustadt stand Pate.

Voriger Artikel
Neue Kurse für Kreative im Kalle
Nächster Artikel
Laserworking hofft auf Käufer

Gekühlt? Ohne Sprudel? Besucher können an den neuen Trinkwasserspendern im Rathaus wählen.

Quelle: Stadt Garbsen

Garbsen-Mitte.  Im Rathaus sprudelt Wasser für Besucher. Die Stadtverwaltung hat moderne Trinkwasserspender zur Verfügung gestellt. Die Initiative geht zurück auf eine Forderung der CDU-/FDP-Fraktion im Rat.

Je nach Belieben lässt sich Wasser mit und ohne Kohlensäure in die Becher füllen. Nutzer können auch wählen, ob ihr Wasser gekühlt oder raumtemperiert sein soll. Die Geräte sind mit einer Quarzglas-Spirale ausgestattet. Sie soll sicherstellen, dass die Besucher ein reines, keimfreies Lebensmittel zapfen. 

Zu finden sind die Trinkwasserspender unter anderem in der Rathaushalle vor dem Bürgerbüro und in der zweiten Etage vor den Sitzungsräumen. Bei der Installation stand der Wasserverband Garbsen-Neustadt mit Rat und finanzieller Unterstützung zur Seite. Der Verband stellt diesen Service seit längerem in seinem Verwaltungsgebäude für Sitzungen und Besucher bereit. Dies diente als Vorbild.

Von Markus Holz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xgcte8m57t1jrkfw6y2
Schüler diskutieren über Zukunft der Ozeane

Fotostrecke Garbsen: Schüler diskutieren über Zukunft der Ozeane

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr