Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Kammerchor ersingt mehr als 1350 Euro

Garbsen/Steinhude/Neustadt Kammerchor ersingt mehr als 1350 Euro

Viele Stimmen, ein Ziel: Der Kammerchor Schloß Ricklingen hat in seinen vier Herbstkonzerten mehr als 200 Euro für das Hospiz Luise und über 1150 Euro für Pro Asyl ersungen.

Voriger Artikel
Angeklagter schweigt weiter
Nächster Artikel
Helfernetzwerk Neuland spielt sich ein

Festliche Kulisse
für eine gute Idee: So wie hier in der Schloß Ricklinger Kirche hatte der Kammerchor seine Bühne in Kleefeld, Steinhude und Neustadt - alles für zwei gute Zwecke.

Quelle: Kammerchor Schloß Ricklingen

Garbsen. Der Chor unter Philip Lehmann hatte mit seiner Messe „Imagine“ an zwei Wochenenden vier Konzerte in Schloß Ricklingen, Kleefeld, Steinhude und Neustadt gegeben - zum ersten Mal als Benefiz. Lang anhaltender und auch von Füßen unterstützter Applaus waren der verdiente Lohn des Chores.

Nach dem Konzert ist vor dem Konzert: Der Kammerchor wird nach langer Zeit ein richtiges Weihnachtskonzert geben. „In der Vergangenheit war dafür nur selten Gelegenheit, aber es ist schon lange unser Wunsch“, schreibt die Vorsitzende Dörte Witthohn. Zu diesem Konzert lädt der Chor Jungmusiker und -chöre ein. Das Ensemble Sunny Strings der Musikschule Wunstorf wird mit auf der Bühne stehen. Zu erleben ist die Aufführung am 5. Dezember im Klinikum Wunstorf. Die Uhrzeit steht noch nicht fest.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Markus Holz

doc6snqth4b2dw11ah37j1s
Ein sportliches Nikolaus-Geschenk

Fotostrecke Garbsen: Ein sportliches Nikolaus-Geschenk

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr