Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Tankwagen bei Unfall auf A2 aufgerissen

Vollsperrung bei Bad Eilsen Tankwagen bei Unfall auf A2 aufgerissen

Sieben Fahrzeuge sind bei einem Unfall auf der A2 bei Bad Eilsen beschädigt worden – darunter ein Tankwagen, der seitlich aufgerissen wurde. Auf einer Strecke von mehreren hundert Metern lief Diesel auf die Fahrbahn.

Garbsen. Bei einem Unfall auf der Autobahn 2 ist in der Nacht zu Donnerstag ein Tankwagen seitlich aufgerissen worden. Dabei lief Diesel über mehrere hundert Meter aus, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. Bei dem Unfall bei Bad Eilsen in Fahrtrichtung Berlin wurden insgesamt sieben Fahrzeuge beschädigt.

Aus noch ungeklärter Ursache war ein 22 Jahre alter Mann um 3.20 Uhr gegen einen Lastwagen gefahren, sagte ein Polizeisprecher. Anschließend fuhren vier weitere Fahrzeuge und ein Tanklaster gegen Unfalltrümmer. Der Tankwagen wurde aufgerissen. Bei der Karambolage wurden der 22-jährige Unfallverursacher und seine 20 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt.

Die A2 musste etwa zwei Stunden in Richtung Berlin voll gesperrt werden. Der Sachschaden beträgt rund 25.000 Euro.

jhe/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wbslhm92r4gw8nndow
Der Mix macht die Kultour zum Gewinn

Fotostrecke Garbsen: Der Mix macht die Kultour zum Gewinn

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr