Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Tennisverein sichert seine Halle für die Zukunft

Berenbostel Tennisverein sichert seine Halle für die Zukunft

Die Mitglieder des Tennisvereins können sich freuen: Nach 16 Wochen Sanierung konnte die sanierte Halle pünktlich und ohne Überziehung eröffnet werden.

Voriger Artikel
Krippe bietet nun Platz für zweite Kita-Gruppe
Nächster Artikel
Angeklagter fürchtet um sein Leben

Spiel, Satz, Sieg: Auf neuem Boden wagen Bürgermeister Christian Grahl (links) und Wolfgang Siedentop ein Match.

Quelle: Markus Holz

Garbsen. Der Boden hat ATP-Format, die neue Gasheizung hängt unterm Dach, Hallenwände und -decke sind so gedämmt, dass der Tennisverein Berenbostel jährlich 12.000 Euro sparen kann. Pünktlich zur Hallensaison, die heute beginnt, ist der Verein am Sonnabend mit dem größten Projekt seit dem Bau der Halle vor rund 35 Jahren fertig geworden.

250.000 Euro investierten die rund 200 Mitglieder, auch für die Öffentlichkeit: Die Halle ist online für jedermann zu mieten. Stadt, Sportverbände sowie das Umweltzentrum Springe haben den Verein massiv unterstützt. In die Geschichte des TVB gehen Wolfgang Siedentop, Helmut Buschmann, Wolfgang Kurkowsky, Franz David und Dieter Koschmieder als jene ein, die das Haus für vielleicht weitere 20 Jahre erhalten haben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Markus Holz

doc6so76b5uvxt1a0jv611u
Doppelt so viel Platz für die Suchtberatung

Fotostrecke Garbsen: Doppelt so viel Platz für die Suchtberatung

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr