Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
TV Berenbostel tut was fürs Klima

Garbsen TV Berenbostel tut was fürs Klima

Kalt, laut, mit Asbest belastet - wirklich angenehm war die Tennishalle des Tennisvereins (TV) Berenbostel nicht mehr. Der Verein sanierte sie klimaschutzgerecht. Dafür ist er von der Region Hannover ausgezeichnet worden.

Voriger Artikel
Der Hamster in der Kaffeedose
Nächster Artikel
Jugendjobagentur hat den Test bestanden

Stolz auf die Auszeichnung und ihre neue Halle: Schatzmeister Helmut Buschmann (links) und Vorsitzender Dieter Koschmieder vom TV Berenbostel.

Quelle: Benjamin Behrens

Berenbostel. Angenehm war der Aufenthalt in der Tennis-Halle des TV Berenbostel nicht mehr. Im Winter wurde es empfindlich kalt, die alte und lautstarke Heizung konnte nur wenig dagegen anheizen. Und das 37 Jahre alte Gebäude war, wie viele aus dieser Zeit, mit Asbest belastet. Viele gute Gründe für die Tennissportler, ihre Halle zu renovieren. Für die vorbildliche Sanierung, die im vergangenen September abgeschlossen war, ist der Verein von der Region Hannover jetzt ausgezeichnet worden.

Acht Vereine aus Hannover und dem Umland wurden als Teil des Förderprogramms Eco-Sport für ihre Modernisierungsprojekte gewürdigt. "Das ist praktischer Klimaschutz", lobt Sabine Tegtmeyer-Dette, Hannovers Wirtschafts- und Umweltdezernentin. Die Vereine hätten ihren Mitgliedern gezeigt, dass Klimaschutz auch Komfortgewinn sein kann, sagt Tegtmeyer-Dette. 84 Tonnen Kohlendioxid-Emissionen werden insgesamt eingespart.

"Der Preis ist eine tolle Sache", sagt Dieter Koschmieder, Vorsitzender des Berenbosteler Verein, erfreut. "Wir sind von der Auszeichnung überrascht worden", sagt Helmut Buschmann, Schatzmeister des TV Berenbostel. Die Urkunde bekommt einen Ehrenplatz im neuen Vorraum der Halle. Dort hängt auch schon eine Tafel, auf der sich der Verein bei allen bedankt, die geholfen haben, die Investition von 250.000 Euro aufzubringen und die Sanierung begleitet haben.

Der Asbest in den Wänden ist Geschichte, moderne Heizung, neue Isolierung und ein Boden nach ATP-Standard machen die Halle perfekt. Außerdem war Geld für einen gepflasterten Vorplatz und LED-Außenbeleuchtung übrig. "Die Halle ist unser neues Schmuckstück", sagt Koschmieder. Auch finanziell gesehen: Die Sanierung erspart Heizkosten von rund 12.000 Euro jährlich.

doc6r38yiq3g54115c157nv

Stolz auf die Auszeichnung und ihre neue Halle: Schatzmeister Helmut Buschmann (links) und Vorsitzender Dieter Koschmieder vom TV Berenbostel.

Quelle: Benjamin Behrens

Von Benjamin Behrens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp8g96gyjq59jb9k5w
Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Fotostrecke Garbsen: Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr