Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Trio Lothar Krist B 3 groovt im Musikstudio

Altgarbsen Trio Lothar Krist B 3 groovt im Musikstudio

Der Jazzclub Garbsen bietet ab November das neue Konzertformat „Das kleine Jazzkonzert“. Jeden Monat sollen Bands in kleiner Besetzung aus der Region im Ausstellungsraum des Musikstudios Garbsen, Alte Ricklinger Straße 34, auftreten.

Voriger Artikel
Die Fledermäuse können einziehen
Nächster Artikel
Angeklagter schweigt weiter

Timo Warnecke (von links), René Rooimans mit Hammond-Orgel und Lothar Krist sind die Hauptakteure in der Premiere für „Das kleine Jazzkonzert“ am 6. November.

Quelle: Christian Gohdes

Garbsen. Profimusiker und Nachwuchsjazzer sind dabei. Der Raum fasst etwa 60 Gäste. Den Auftakt macht am Freitag, 6. November, um 20 Uhr das Trio Lothar Krist B 3. Der Titel B 3 ist das Kürzel für die Hammond-Orgel, die vielen amerikanischen Gospelsongs den besonderen Sound verlieh.

Lebendiger Swing und Groove, persönlicher Ausdruck, ehrliche, handgemachte Musik sind das Credo des gleichnamigen Trios mit Lothar Krist, René Rooimans und Timo Warnecke. Bei ihrem Konzert spielen die Künstler Jazzhits aus fünf Jahrzehnten und Eigenkompositionen in frischen, zeitgemäßen Arrangements.

Lothar Krist, Leiter und erster Saxofonist der Hannover Big Band, fand mit Mitglied René Rooimans einen Organisten, der mit satten Akkorden und vielschichtigen Klangfarben die Power einer ganzen Big Band entfalten kann. Drummer Timo Warnecke, studierter Schlagzeuger, ist die Percussion-Turbine der Hannover Big Band und zieht bei B 3 alle Register seines Könnens.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smre78naw4gywprer2
Willehadi-Kirche ist fast fertig

Fotostrecke Garbsen: Willehadi-Kirche ist fast fertig

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr