Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Unbekannte brechen in Altgarbsen und Havelse ein

Garbsen Unbekannte brechen in Altgarbsen und Havelse ein

Zwei Einbrüche in Garbsen: Unbekannte sind am Donnerstagmittag in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Marienwerderstraße in Havelse eingebrochen. Sie durchsuchten das Schlafzimmer und konnten unerkannt entkommen. Zudem verschafften sich Diebe Zutritt zu einem Einfamilienhaus in Altgarbsen.

Voriger Artikel
Jazzclub Garbsen präsentiert Oxana Voytenko
Nächster Artikel
57-Jähriger fährt betrunken ohne Führerschein

Ob etwas gestohlen wurde, ist in beiden Fällen noch unklar.

Quelle: Silas Stein/dpa/Symbolbild

Havelse/Altgarben. Der Einbruch in Havelse ereignete sich am Donnerstag in der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 13.30 Uhr. Die mutmaßlichen Täter hebelten die Tür zu der Wohnung im zweiten Obergeschoss auf. Sie durchsuchten das Schlafzimmer. Die Mieterin konnte bislang nicht angeben, ob etwas gestohlen wurde.

Die Mieter in dem Einfamilienhaus in Altgarben waren verreist. Laut Angaben der Polizei verschafften sich die unbekannten Täter in der Zeit von Dienstag, 15.00 Uhr, und Donnerstag, 8.00 Uhr, Zutritt zu dem Haus in der Straße Am Kanal. Sie hebelten ein Fenster auf und durchsuchten mehrere Räume des Hauses. Ob etwas entwendet wurde, konnte bisher noch nicht festgestellt werden.

Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Polizei in Garbsen unter Telefon (05131) 7 01 45 15 entgegen.

ton

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x3hlmhr6hg1fpm2u7o8
So schön wird das Herbstwochenende in Garbsen

Fotostrecke Garbsen: So schön wird das Herbstwochenende in Garbsen

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr