Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Unbekannter bricht in ein Pflegeheim ein

Garbsen Unbekannter bricht in ein Pflegeheim ein

Am frühen Donnerstagmorgen ist ein bislang unbekannter Täter in das Pflegeheim Haus der Ruhe in Meyenfeld eingebrochen. Mit einem Stein zerstörte er ein Fenster im Erdgeschoss und stieg in das Büro ein. Der Täter flüchtete ohne Beute.

Voriger Artikel
Gabriele Rinkleff zeigt neue Ausstellung im GRi
Nächster Artikel
Täter brechen sieben Autos in Garbsen-Mitte auf

Mit einem Stein verschaffte sich der unbekannte Täter Zutritt zu dem Büro in dem Meyenfelder Pflegeheim.

Quelle: Symbolbild/ Daniel Maurer/dpa

Meyenfeld. Gegen 3.40 Uhr warf der Unbekannte einen Stein durch das Fenster im Erdgeschoss in der Pflegeresidenz in der Leistlinger Straße. Durch die entstandene Öffnung gelangte er in ein Büro und durchsuchte dieses. Der Täter flüchtete nach kurzer Zeit ohne Beute, wurde dabei aber von einer Mitarbeiterin gesehen.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (05131) 701 4515 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x624u0ws0y17p0qql1y
Die Dinos kommen auf den Rathausplatz

Fotostrecke Garbsen: Die Dinos kommen auf den Rathausplatz

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr