Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Im Tiefflug über den Gehweg in den Vorgarten

Berenbostel Im Tiefflug über den Gehweg in den Vorgarten

Kurioser Unfall in Garbsen-Berenbostel gegen 11 Uhr: Der 80-jährige Fahrer dieses Citroen C2 hat einen geparkten Kleintransporter auf der Berenbosteler Straße zu spät erkannt. Seine Frau auf dem Beifahrersitz nicht. Als sie ihren Mann warnte, reagierte er geistesgegenwärtig und steuerte den Wagen über einen Gehweg in einen Vorgarten.

Voriger Artikel
Wer baut künftig schöne Möbel?
Nächster Artikel
Geranien blühen auf Balkonien

Noch mal gut gegangen: Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, ist ein 80-Jähriger mit seinem Auto über einen Gehweg in einen Vorgarten ausgewichen.

Quelle: Holz

Garbsen. Der 80-Jährige konnte wegen des Gegenverkehrs nicht auf der Straße ausweichen, wollte auch nicht mit dem geparkten Wagen kollidieren. Einziger Weg: Tiefflug über den Gehweg, durch eine Rabatte bis vor einen Hauseingang. Verletzt wurde niemand, der Citroen hätte aber fast einen Passanten touchiert. Der Osterwalder gestand sich und der Polizei ein, das geparkte Fahrzeug nicht gesehen zu haben. Er gab seinen Führerschein freiwillig ab und wird sich künftig von seiner Frau fahren lassen. Der Schaden am Wagen ist erheblich, die Frontpartie ist schwer lädiert, die Achse ist gebrochen.

Um ein Zusammenstoß zu vermeiden, ist ein 80-Jähriger in Berenbostel mit seinem Wagen über einen Gehweg ausgewichen. Das Auto kam im Vorgarten kurz vor einem Wohnblock zum Stehen.

Zur Bildergalerie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Markus Holz

doc6sp8g96gyjq59jb9k5w
Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Fotostrecke Garbsen: Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr