Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Kleine Füße bringen Erstklässler auf den Weg

Garbsen Kleine Füße bringen Erstklässler auf den Weg

Auf den Gehwegen wird es jetzt wieder ein bisschen bunter. Gelbe Farbmarkierungen zeigen Erstklässlern, wo sie ganz besonders aufpassen müssen. Mit der Aktion "Kleine Füße - Sicherer Schulweg" soll der Weg in die Schule nicht nur sicherer werden, sondern auch umweltfreundlicher.

Voriger Artikel
Ein Quereinsteiger gibt den Ton an
Nächster Artikel
Träume mit Sprachbarriere

Achtung Schulanfänger: Hier fahren Autos - Aktion Gelbe Füße - Dennis Kortschakowski, Kontaktbeamter der Polizei Garbsen sprüht mit den Schülern der Klasse 1b der Grundschule Garbsen Mitte die Markierungen.

Quelle: Benjamin Behrens

Garbsen-Mitte. Kleine Füße aus gelber Sprühfarbe zeigen, wo es lang geht. Dennis Kortschakowski, Kontaktbeamter der Polizei Garbsen, hat sie hinterlassen - gemeinsam mit den Erstklässlern der Grundschule Garbsen-Mitte. Überall dort, wo die ABC-Schützen besonders aufpassen müssen. Außerdem werden Warnwesten an die Kinder verteilt. "Das sind keine Ritterrüstungen, euch kann trotzdem etwas passieren", warnt der Beamte. Nach und nach werden alle Garbsener Grundschulen an die Reihe kommen. Das die Kinder sicherer zur Schule kommen, ist nur einer der positiven Effekte. Die Aktion habe drei Gründe, sagt Anja Hellwig, Leiterin der Grundschule Garbsen-Mitte: Sicherheit, Umwelt und Gesundheit. Auch bei den ganz Kleinen sei Bewegungsförderung wichtig und die fange damit an, den Schulweg zu Fuß zu erledigen. Und wenn das Auto morgens stehen bleibt, kommt das auch der Umwelt zu Gute. "Kleine Füße - Sicherer Schulweg" ist eine Kooperation der Landesverkehrswacht, der Polizei, des Gemeinde-Unfallversicherungsverbandes und des ADAC.

Von Benjamin Behrens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp8g96gyjq59jb9k5w
Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Fotostrecke Garbsen: Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr