Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wasserverband warnt vor Betrügern

Garbsen/Neustadt Wasserverband warnt vor Betrügern

Der Wasserverband Garbsen-Neustadt warnt vor Trickbetrügern, die sich fälschlicherweise als Mitarbeiter ausgeben und sich so unbefugt Zutritt zu Häusern und Wohnungen verschaffen.

Voriger Artikel
Unterschriften für Tempo 30
Nächster Artikel
Altkleider: DRK unterliegt im Losverfahren

Dem Verband wurden bereits Fälle aus Stöckse und Berenbostel gemeldet, die Polizei ermittelt.

Quelle: Symbolbild

Garbsen. Die Personen seien im ganzen Versorgungsgebiet unterwegs. Sie klingelten unter dem Vorwand, Wasserzähler zu überprüfen, Wasserproben zu entnehmen und Reparaturarbeiten durchführen zu wollen.

Dem Verband wurden bereits Fälle aus Stöckse und Berenbostel gemeldet, die Polizei ermittelt. Die Bürger werden aufgefordert, aufmerksam zu sein. Die echten Mitarbeiter des Wasserverbandes tragen Firmenausweise mit Lichtbild und dem blauen Firmenlogo und haben zum Abgleich ihren Personalausweis bei sich. Sie tragen Arbeitskleidung mit einem Namensschild und fahren in den blauen Fahrzeugen des Unternehmens vor. Der Verband weist zudem darauf hin, dass geplante Arbeiten per Schreiben oder Aushang angekündigt werden. Es wird darum gebeten, Auffälligkeiten der Polizei, Telefon (0 51 31) 7 01 45 15, und dem Wasserverband, Telefon (0 51 37) 8 79 90, zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smre78naw4gywprer2
Willehadi-Kirche ist fast fertig

Fotostrecke Garbsen: Willehadi-Kirche ist fast fertig

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr