Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Umbruch im alten Dorfkern Havelses setzt sich fort

Garbsen/Havelse Umbruch im alten Dorfkern Havelses setzt sich fort

Der Umbruch im alten Dorfkern in Havelse setzt sich fort: Die Eigentümer einiger Grundstücke westlich eines kürzlich fertig gestellten Wohngebiets wollen auf ihrer insgesamt etwa 12750 Quadratmeter großen Fläche neu bauen.

Voriger Artikel
Jazzclub verschiebt Auftritt von Christoph Münch Trio
Nächster Artikel
Wie geht‘s weiter im Fuchsfeld?

Westlich des neuen Wohngebiets, links auf diesem Bild, soll ein weitere Wohngebiet mit 25 Wohneinheiten entstehen.

Quelle: privat

Havelse. 25 Wohneinheiten mit Einfamilien- und zweigeschossigen Mehrfamilienhäusern ist geplant. Im Ortsrat und im Stadtentwicklungsausschuss ist die Vorlage einstimmig angenommen worden.

Es handelt sich um die Grundstücke Im Alten Dorfe 25-31, 40, 42, 44 und 46. Es gibt für dieses Areal keinen Bebauungsplan. Das soll nun geändert werden. Die Fläche ist nicht Bestandteil der kürzlich aufgelegten Wohnbauoffensive. Der Plan der Eigentümer passt aber in die Zeit: Von allen Fraktionen im Rat wird die Notwendigkeit, Wohnraum zu schaffen, betont. Die Verwaltung sieht die Möglichkeit eines beschleunigten Verfahrens, weshalb die Vorlage nicht mehr vom Rat der Stadt behandelt werden muss.

Teils stehen auf den Grundstücken alte Gebäude, deren Substanz brüchig ist. Die Eigentümer wollen diese Bauwerke abreißen. Sie sind bereit, die Erarbeitung des Bebauungsplans inklusive aller Gutachten und Erschließungsmaßnahmen auf eigene Rechnung herzustellen. Mit Ausnahme des Verwaltungsaufwandes entstünden der Stadt keine Kosten.

Ein Teil des Areals liegt im natürlichen Überschwemmungsgebiet der Leine. Für die Bauvorhaben ist das kein Hindernis: Teile des Plangebietes sind aufgeschüttet worden. Die erforderlichen Geländehöhen werden erreicht, mit Ausnahme eines bisher als Reitplatz genutzten Flurstücks. Als Garten wäre die Fläche problemlos nutzbar, sofern sie nicht mit Garagen oder Gartenhäusern bebaut werde, schreibt die Verwaltung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp8g96gyjq59jb9k5w
Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Fotostrecke Garbsen: Fairness wird in Garbsen groß geschrieben

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr