Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Wochenmarkt leidet unter Konkurrenz

Auf der Horst Wochenmarkt leidet unter Konkurrenz

Seit mehr als 40 Jahren gibt es den Wochenmarkt auf dem Hérouville-St.-Clair-Platz. Neun oder zehn Händler kommen regelmäßig jeden Freitag und bauen ihre Stände auf. Bei Kunden und Händlern ist der Markt durchaus beliebt, doch das Publikum wird weniger.

Voriger Artikel
Feuerwehrtaucher suchen Mittellandkanal ab
Nächster Artikel
Angestellter lässt Räuber einfach stehen

Das Angebot an Obst und Gemüse überzeugt die Kunden des Wochenmarktes.

Quelle: Anke Lütjens

Garbsen. Thomas Greupner, der seit mehr als drei Jahren als Marktmeister für den Markt zuständig ist, führt das vor allem auf die nahen Supermärkte und das Planetencenter zurück. Auch der florierende Markt auf dem Kastanienplatz in Altgarbsen zieht Kunden. „Dort gibt es ein anderes Publikum, vor allem ältere Menschen, und weniger Konkurrenz“, sagt er.

Gemüsehändler Ilhan Coskun bestückt den Markt seit 25 Jahren. Auch er wünscht sich mehr Kunden. Die Händler wollen ihre Kunden mit Frische und guten Preisen überzeugen. „Auf der Horst haben die Leute nun mal nicht so viel Geld“, sagt der Marktmeister.

Außer Obst und Gemüse gibt es auf dem Wochenmarkt russische und polnische Spezialitäten sowie Bekleidung, Kleinartikel und sogenannte Hartware.

Greupner wünscht sich noch Stände mit Käse, Eiern und Fisch. Kundin Eva Samsil kauft auf dem Markt regelmäßig Lebensmittel und ist mit dem Angebot zufrieden. Ihr Händler Tadeusz Jukuwiecz bringt die Ware am Markttag aus Polen nach Garbsen. „Es ist immer frisch, die Preise sind gut - und es schmeckt besser als aus dem Geschäft“, sagt sie.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sotanqv5di1ivw5vhm2
Schüler verkaufen gebastelte Weihnachtsdeko

Fotostrecke Garbsen: Schüler verkaufen gebastelte Weihnachtsdeko

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr