Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Zehn alte Linden müssen gefällt werden

Schloß Ricklingen Zehn alte Linden müssen gefällt werden

Den 80 bis 100 Jahre alten Linden an der Leine zwischen Schloß Ricklingen und Luthe geht es nicht sonderlich gut. Die Kronen der Bäume sind, das haben Sachverständige festgestellt, schwer geschädigt.

Voriger Artikel
Neues Holzwindrad in Garbsen dreht sich noch immer nicht
Nächster Artikel
Ex-Frau des Schlossbesitzers soll Einbruch beauftragt haben

Die Lindenallee zwischen Schloß Ricklingen und Luthe soll in der nächsten Woche intensiv gepflegt werden. Zehn Bäume müssen fallen.

Quelle: Markus Holz

Garbsen. An den Bäumen müssen tote Zweige und morsche Äste entfernt werden. Der Platz für Fahrzeuge wachse immer mehr zu, auch darum ist ein Rückschnitt fällig, schreibt die Region Hannover. Zehn Bäume sind angeblich so sehr vom Brandkrustenpilz befallen, dass sie entfernt werden müssen. Die Kreisstraße wird dafür von Montag bis Sonnabend, 4. bis 9. Februar in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Nur für Fahrradfahrer wird ein Notweg freigehalten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6r8v2uu0q2u1mb8tzg5m
Angler gründen Umwelt-Jugendgruppe

Fotostrecke Garbsen: Angler gründen Umwelt-Jugendgruppe

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr