Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Frielinger Pétanque-Duo verteidigt den Titel

Garbsen Frielinger Pétanque-Duo verteidigt den Titel

Es geht spannend zu in dieser Partie bei der Stadtmeisterschaft im Pétanque auf der Anlage in Osterwald. Im fünften Durchgang entscheidet die letzte Kugel. Der Wurf von Freddy Behmann vom SV Wacker Osterwald ist einen Tick zu weit, Ernst Lachmann und Ronny Derfla vom TSV Horst gewinnen.

Voriger Artikel
Politiker empört über Anrufe der Bordellchefs
Nächster Artikel
Doghouse Sam lässt das Blues-Fieber steigen

Manfred Grupe vom SV Frielingen wirft die Kugel.

Quelle: Lütjens

Osterwald. Derfla ist Neuling in dem Sport und freut sich über den ersten Sieg. Es ist die zehnte Stadtmeisterschaft und 25 Paare sind dabei. Sie kommen vom SV Frielingen, TSV Stelingen, BSG Garbsen, aus Schloss Ricklingen, Horst und Osterwald. Die erste Stadtmeisterschaft wurde 2008 auf Initiative von Norbert Timm und Lothar Meckel in Frielingen gespielt. Der damalige Bürgermeister der Stadt Garbsen, Alexander Heuer, stiftete den begehrten Wanderpokal.

Die Schirmherrschaft in diesem Jahr hat der stellvertretende Bürgermeister Rüdiger Kauroff übernommen. Er überreichte Pokal und Preisgeld an die Sieger Andreas Menzen (30) und Daniel Rathe (16) vom SV Frielingen. Damit haben die beiden jungen Männer ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt. Bis zum Finale legten die beiden einen Durchmarsch hin. Doch dort wurde es gegen die Vereinskameraden Lothar Meckel und Thomas Kütemeyer noch einmal knapp.

Die weiteren Plätze und damit ebenfalls ein Preisgeld sicherten sich Conny Wolpers und Peter Borchert vom TSV Horst vor Michael Patchkowsky und Lothar Thiele (SV Frielingen). Spartenleiter Freddy Behmann vom ausrichtenden SV Wacker Osterwald zeigte sich mit dem Verlauf der Meisterschaft zufrieden. Pétanque ist ein Sport für jedes Alter: vom Kind bis ins hohe Alter kann er betrieben werden.

Gespielt wird bei der Meisterschaft im System Doublette, bei dem zwei Spieler mit jeweils drei Kugeln gegen eine andere Paarung antreten. Es gibt fünf Spielabschnitte, sogenannte Aufnahmen. In jeder wird zuerst die kleine Zielkugel geworfen. Anschließend spielen beide Teams nach einer besonderen Reihenfolge alle ihre Kugeln. Der erste Werfer gilt als Leger, der zweite als Leger und Werfer. Ein Durchgang ist beendet, wenn eine Mannschaft 13 Punkte erreicht oder die Zielkugel im Aus landet.

Petanque ist ein dem Boule-Spiel zugeordneter Präzisionssport. Ziel ist, eine bestimmte Anzahl von Kugeln so nahe wie möglich an eine vorher ausgeworfene Zielkugel zu werfen. Gegnerische Kugeln dürfen weg geschossen werden, um die eigene Kugel besser zu platzieren.

Der Sport wurde Anfang des zwanzigsten Jahrhundert in Südfrankreich erfunden. In Deutschland wurde der erste Club 1963 in Bonn gegründet. Wettkampfkugeln bestehen aus Metall. Sie müssen einen Durchmesser von 70 bis 80 Millimetern haben und über ein Gewicht zwischen 650 und 800 Gramm verfügen.

Info: Hier wird Pétanque und Boule gespielt

Beim TSV Stelingen gibt es jeden Mittwoch von 15 bis 18 Uhr auf dem Bouleplatz am Forstweg einen Schnuppertag. Weitere Informationen sind bei  Oliver Birkenfeld unter Telefon (05131) 2883 erhältlich. Trainingszeiten beim SV Frielingen sind dienstags ab 16.30 Uhr sowie sonntags ab 10 Uhr auf der Anlage am Farlingsweg. Jugendtraining ist mittwochs ab 17 Uhr. Weitere Informationen erteilt Manfred Grupe unter Telefon (05131) 489584. Beim TSV Horst wird dienstags und freitags ab 16 Uhr auf der Anlage Im Stühe trainiert. Auskünfte erteilt Dirk Rettberg unter Telefon (05131) 2079. Training bei der TG Schloß Ricklingen ist freitags ab 15 Uhr auf dem Platz neben der Tennisanlage, Buschriede. Auskünfte gibt es bei Barbara und Eckhard Kutzke unter Telefon (05031) 72620. Beim SV Wacker Osterwald wird jeden Dienstag und Donnerstag auf der Anlage an der Robert-Koch-Straße trainiert. Weitere Informationen erteilt Freddy Behmann unter Telefon (05131) 2481.

doc6ufe91qkz3b1as9y16sf

Fotostrecke Garbsen: Frielinger Pétanque-Duo verteidigt den Titel

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x6jvp3509lhuq9wdhp
Ausstellung zeigt Vielfalt der Lebenshilfe

Fotostrecke Garbsen: Ausstellung zeigt Vielfalt der Lebenshilfe

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr