Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Manege frei für Horster Grundschüler

Garbsen Manege frei für Horster Grundschüler

Ohne Zusammenhalt, Training und Disziplin ist Zirkusleben undenkbar. Das lernen gerade die 170 Kinder der Grundschule Horst in ihrer Projektwoche mit dem Zirkus Rasch aus Stade.

Voriger Artikel
Sky du Mont: Steh' ich unter Denkmalschutz?
Nächster Artikel
Kinderwagen brennt im Treppenhaus

Akrobatik unterm Sternenhimmel: Horster Grundschüler lernen bei Rasch völlig neue Perspektiven kennen.

Quelle: Lütjens

Horst. Gemeinsam mit der Zirkusfamilie haben die Schüler am Montag das Zirkuszelt aufgebaut. Seit gestern laufen die Proben für die Galavorstellungen am Mittwoch und Donnerstag, jeweils ab 18 Uhr, an der Humboldtstraße.

Das Publikum darf sich auf Akrobatik, Voltigieren, Trapezkunststücke, Fakire, Clowns, Trampolinsprünge und Zauberer freuen. "Das ist auch gut für das Selbstbewusstsein der Kinder", sagt Schulleiterin Tanja Külich. Eltern und Förderverein haben das Projekt finanziert.

doc6rd03czjfu91adp9riz8

Fotostrecke Garbsen: Manege frei für Horster Grundschüler

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6vgx0sn1xzl1cd8x9iq7
Hauskatzen in die Volieren?

Fotostrecke Garbsen: Hauskatzen in die Volieren?

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr