Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Zukunft von Schloß Ricklingen ungewiss

Heimatbundgruppe Zukunft von Schloß Ricklingen ungewiss

Der Historiker Armin Mandel aus Wunstorf gab 1961 den Anstoß, Veronika Heinemann wird das Kapitel voraussichtlich beenden: 50 Jahre Heimatbund Schloß Ricklingen – ein Dorf hat die „Erinnerer und Bewahrer“ gefeiert – mit gemischten Gefühlen.

Schloß Ricklingen 52.4288 9.505788
Google Map of 52.4288,9.505788
Schloß Ricklingen Mehr Infos
Nächster Artikel
Zollfahnder nehmen Zigarettenschmuggler in Garbsen fest

Veronika Heinemann (vorn links) zeigt Marion Schacht die Ausstellung

Quelle: Oheim

Schloß Ricklingen . Hans Ulrich führte die Gruppe 20 Jahre lang, Veronika Heinemann tat es fast drei Jahrzehnte – diese beachtenswerte Kontinuität wird jetzt unterbrochen. Die Gruppe löst sich zum Jahresende auf, wenn die Dorfgemeinschaft bis dahin keine Vorstandsnachfolger findet. Appelle darum von allen Seiten: „Lasst uns eine Jugendgruppe gründen und Interesse an Historischem wecken“, sagte Spielmannszugleiter Friedel Thiele.

Pastorin Susanne Sander unterstützt die Idee, und irgendwie lag der Satz im Saal: Schloß Ricklingen wäre nicht Schloß Ricklingen, wenn sich Heimatfreunde nicht neu organisieren ließen – „wie auch immer, aber macht weiter“, sagte Werner Baesmann von der Heimatgruppe Berenbostel.

Die Gruppe hat vielfältige Spuren im Ort hinterlassen. Ohne sie wäre das Herzog-Albrecht-Denkmal nicht im heutigen Zustand, und ohne ihren massiven Protest wäre die Von-Woyna-Brücke heute vielleicht zweispurig und schwerlasttauglich.

Die Gruppe wird weitere Spuren hinterlassen: Alle Spenden zum Jahrestag fließen in Tafeln, die die Bedeutung von Straßennamen erläutern. Bürgermeister Alexander Heuer sagte seine Unterstützung zu.

Heimatfreunde, Vereine und Einwohner feierten den Jahrestag mit einem festlichen Gottesdienst, einer großen Ausstellung, einem Empfang und einem Vortrag – sehr würdig, humorvoll und mit nur einer kleinen Träne im Augenwinkel – es besteht ja noch Hoffnung.

Von Markus Holz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xkxyanz05tmbxkhoxg
Parkour ist mehr als nur eine Sportart

Fotostrecke Garbsen: Parkour ist mehr als nur eine Sportart

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr