Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Zwei Einsätze am Morgen für die Feuerwehr

Garbsen Zwei Einsätze am Morgen für die Feuerwehr

Für die Helfer der Feuerwehr Garbsen hat der Mittwochmorgen früh und arbeitsreich begonnen. Gegen 6.30 wurden sie zu zwei Einsätzen gerufen. In Höhe der Raststätte Garbsen-Süd brannte ein Auto. Zeitgleich lief im Stadtteil Auf der Horst Öl aus, weil der Schlauch eines Baggers undicht war.

Voriger Artikel
Junge Band Nebelbild spielt im Kalle
Nächster Artikel
Freies WLAN soll auch in Garbsen kommen

Der Mittwochmorgen hat die Helfer der Feuerwehr Garbsen mit zwei Einsätzen gleichzeitig begonnen.

Quelle: dpa (Symbolbild

Garbsen. Gegen 6.30 ging der erste Notruf in der Zentrale der Feuerwehr ein. Eine Frau meldete sich, weil kurz vor der Raststätte Garbsen-Süd Rauch aus der Motorhaube ihres Autos aufstieg. Als sie die Tankstelle erreichte, stand das Auto bereits teilweise in Flammen. Die Feuerwehrleute aus Garbsen kamen mit zwei Fahrzeugen und löschten das brennende Auto in wenigen Minuten mit Wasser und Schaum.

Fast zeitgleich wurden die Ehrenamtlichen in die Straße Auf der Horst im gleichnamigen Garbsener Stadtteil gerufen. Diesmal hatte der der Fahrer eines Baggers die 112 gewählt. Aus seinem Gefährt lief Öl aus, wein ein Schlauch undicht war. Die Helfer streuten Bindemittel auf die Flüssigkeit.

Beide Einsätze waren gegen 7.10 Uhr beendet und die Feuerwehrleute konnten sich auf die Arbeit in ihren eigentlichen Berufen vorbereiten.

Von Gerko Naumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xkxyanz05tmbxkhoxg
Parkour ist mehr als nur eine Sportart

Fotostrecke Garbsen: Parkour ist mehr als nur eine Sportart

Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr