Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 9° Regenschauer

Navigation:
Gehrden
Gehrden

Neubau der Oberschule ist fast fertig

Es ist fast eine Punktlandung geworden: Der Neubau der Oberschule an der Langen Feldstraße in Gehrden ist nahezu fertig. Er kann aber erst am Montag bezogen werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Bus-Training soll bei Senioren Ängste abbauen
Jens Dosdall (von links) und Christiane Kemnitz von der Stadt Gehrden sowie Renate Conrad, Mobilitätstrainer Manfred Brandscheidt und Gehrdens Seniorenbeauftragter Dirk Leopold werben für das Training.

Regiobus bietet in Gehrden ein kostenloses Training für Menschen an, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Das Angebot soll helfen, Ängste abzubauen und das richtige Verhalten im und am Bus zu üben.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Überbleibsel einer nächtlichen Grillparty an der Mergelkuhle.
Gehrden Müllberge nach Grillpartys

Nächtliche Grillpartys am Gehrdener Berg beschäftigen die Stadt und verärgern die Spaziergänger. Die Feiernden lassen Müll und Abfälle zurück.

mehr
Das Gehrdener Delfi-Bad.
Gehrden Delfi-Bad: Verfahren eingestellt

Das Verfahren gegen den ehemaligen Betriebsleiter des Delfi-Bades ist eingestellt worden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft konnten ihm die vorgeworfene Unterschlagung und Veruntreuung im großen Stil nicht nachgewiesen werden.

mehr

Finden Sie Ihr Top-Thema aus Gehrden:

Gehrden
Gehrden
Stadtfest in Gehrden

Gute Stimmung: Auf dem Stadtfest in Gehrden sind Groß und Klein auf ihre Kosten gekommen.

Nachrichten aus der Nachbarschaft
Erfolgsmodell: Das Einkaufszentrum an der Hannoverschen Straße zwischen Seelze und Letter wird gut angenommen – es hat eine spürbare Verbesserung der Einzelhandelslandschaft mit sich gebracht.Hönemann
Seelze
Stadt gewinnt Einwohner hinzu

Die Stadt Seelze hat in den vergangenen Jahren ihre Einwohnerzahl um 691 auf 32 495 steigern können und gehört damit regionsweit zu den Gewinnern. Unzufrieden ist Bürgermeiser Detlef Schallhorn allerdings darüber, dass die Seelzer lediglich 63,7 Prozent ihres Geldes in der Stadt ausgeben.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Barsinghausen
Barsinghausens Finanzsituation wird schwieriger.
Die Zeit hoher Überschüsse ist vorbei

Die finanzielle Lage der Stadt Barsinghausen ist stabil, allerdings hat sich die Situation in diesem Jahr eingetrübt - unter anderem aufgrund von Ausfällen bei der Gewerbesteuer. „Die Zeit hoher Überschüsse ist vorbei“, sagt der für Finanzen verantwortliche Fachdienstleiter Stefan Müller.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Barsinghausen Lahmann: Heim nicht vorschnell schließen

Die Entscheidung über den lange geplanten Neubau eines Asylbewerberheims an der Hannoverschen Straße wird in diesem Monat fallen. Gleichzeitig muss der Rat entscheiden, ob das Asylbewerberheim am Ohweg in Großgoltern tatsächlich aufgegeben werden soll.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Gehrden
Im Wald informieren sich die Teilnehmer.

Der CDU-Stadtverband Gehrden-Nord hat am Freitagabend bei einer Treckerfahrt rund um den Benther Berg mehr als 50 Teilnehmer über die Historie des Gebietes informiert. Dabei wurden die immer wiederkehrenden Interessenkonflikte zwischen Naherholungssuchenden und den Waldbesitzern in den Vordergrund gerückt.

mehr
Gehrden in Zahlen
Foto: Gertraude König (myheimat.de)
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 42,97 km²
  • Einwohner : ca. 14.500
  • Bevölkerungsdichte : 337 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30989
  • Ortsvorwahlen : 05108, 05137, 05109
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Kirchstraße 1-3,
     30989 Gehrden, Telefon (05108) 64040
  • Bürgermeister : Cord Mittendorf (SPD)
  • Rat :  CDU (11 Sitze), SPD (10), Grüne (5), FDP (2)
  • Heimatzeitung : Die Calenberger Zeitung (CZ) liegt in Gehrden täglich der HAZ und der Neuen Presse bei.