Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Gehrden
Jubiläum: Jutta Beier vom DRK-Ortsverein Gehrden übergibt einen prall gefüllten Präsentkorb an Reinhard Meffert, der zum 100. Mal Blut spendete..
Gehrden

Trotz Ferienzeit: Zur Blutspende des DRK sind 128 Frauen und Männer ins Gehrdener Rathaus gekommen. Reinhard Meffert spendete gar zum 100. Mal.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Baustellenband ist ein Höhepunkt
Voller Vorfreude: Der Verein Gehrden feiert Feste organisiert zum neunten Mal das Gehrdener Stadtfest.

Das Stadtfest in Gehrden wird am 12. und 13. August gefeiert. Im Mittelpunkt steht die Musik auf zwei Bühnen und erstmals findet die Veranstaltung auf dem Marktplatz und auf dem Postparkplatz stand. Grund ist die Innenstadtsanierung.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Freuen sich über die Spendenbereitschaft: Werner Guder (von links), Karl-Heinz Neddermeier, Gerhard Finger und Manfred Völkel von der Verkehrswacht Calenberger Land mit Rewe-Marktleiter Georg Szedlak.
Gehrden Laufräder und Bobbycars für Kindergärten

Eine Pfandbon-Aktion im Rewe-Markt bringt 792 Euro für die Calenberger Verkehrswacht. Das Geld wird vor allem für Projekte in Kindergärten und Grundschulen verwendet.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Gleich mehrfach muss die Feuerwehr Gehrden ausrücken. Wegen des starkes Regens sind Keller im Stadtgebiet vollgelaufen.
Gehrden Mehrere Keller laufen voll

Wegen des anhaltenden Regens sind in Gehrden zahlreiche Keller mit Wasser vollgelaufen. Die Gehrdener Feuerwehr war gleich mehrfach im Einsatz. Später kam noch ein Einsatz an der Flüchtlingsunterkunft hinzu.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

doc6vyckm99d1316845c3c1
Mehrere Keller laufen voll

Fotostrecke Gehrden: Mehrere Keller laufen voll

Gehrden
Naturverbundene Autorin: Nabu-Mitglied Ursula Mahlert hat für den Heimatbund in der Reihe der "Gelben Hefte" die 41. und neuste Ausgabe dem Nabu und seinem Erlebnisgarten am Ziegeleiweg in Gehrden gewidmet.

Beliebter Treffpunkt für Ausflügler und Schulklassen, Naturidyll und umweltpädagogisches Aktionszentrum: Der Naturschutzbund (Nabu) feiert in diesem Jahr das 15-jährige Bestehen des Erlebnisgartens am Ziegeleiweg. Nabu-Mitglied Ursula Mahlert hat die Erfolgsgeschichte für den Heimatbund aufgeschrieben.

mehr
Gehrden
Keine Schlaglöcher mehr: Die von Mitarbeitern der Straßenmeisterei ausgebesserte private Strecke des Ziegeleiweges wird während der Sanierung und Sperrung der Kreisstraße 231 mit Erlaubnis der Eigentümer als Umleitung für zwei Buslinien genutzt.

Auf dem Ziegeleiweg in Gehrden klaffen keine riesigen Schlaglöcher mehr. Mitarbeiter der Straßenmeisterei Ronnenberg haben einen privaten Teil der Schotterstrecke mit Erlaubnis der Eigentümer provisorisch ausgebessert. Die Strecke wird in Kürze als Umleitung für Linienbusse genutzt.

mehr
Redderse
Die Kapellenvorsitzende Martina Winterberg und Pastor Wichard von Heyden lassen sich bei einer Baustellenbesichtigung von Zimmerer Volker Wissel ein marodes Holzstück aus den morschen Balken des Dachstuhls zeigen. Der Glockenturm ist mit einer Hilfskonstruktion aus neuen Balken und Zugseilen (siehe Bildergalerie) notdürftig aufgerichtet worden. Zur Grundsanierung gehört auch die Erneuerung des maroden Mauerwerks der Gefache.

Ungeahntes Sicherheitsrisiko: Bei der Sanierung der historischen Kapelle in Redderse haben Zimmerer mit einer Hilfskonstruktion den bedrohlich geneigten Dachreiter gestützt und wieder aufgerichtet. Die Erneuerung des Glockenturms ist Teil einer Grundsanierung des 1737 errichteten Gotteshauses.

mehr
Gehrden
Hagen von Drakenforst (rechts) bringt den Kindern das Bogenschießen bei.

Ferienpassaktion auf Gehrdens höchstem Punkt: Im Anbau des Burgbergturms haben Kinder am Sonntag die Grundlagen des Bogenschießens gelernt. Die Mitglieder der Turmgarde wiesen die Jungen und Mädchen in die Kunst des richtigen Umgangs mit Pfeil und Bogen ein.

mehr
Everloh
Mit dem passenden Werkzeug befreien Anwohner den Everloher Friedhof von Unkraut.

Für einen angestellten Gärtner reichen die Einnahmen des Everloher Friedhofs nicht aus. Um die Ruhestätte in vorzeigbarem Zustand zu erhalten, sind der Kapellenvorstand und Friedhofsverwalter Lutz Schwarz unter anderem auf ehrenamtliche Hilfe angewiesen.

mehr
Gehrden
Die Polizei sucht nach den Verursachern einer illegalen Müllentsorgung.

Unbekannte haben am Wochenende eine größere Menge Bauschutt in der Feldmark zwischen Gehrden und Lemmie entsorgt. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise, um die Verursacher der illegalen Müllentsorgung zu ermitteln.

mehr
Gehrden
Um die zwei Dutzend Oldtimerfreunde kommen meist zu den Treffen auf den Marktplatz.

Auf dem Gehrdener Marktplatz sind einmal im Monat sonntags ab 11 Uhr ganz besondere Fahrzeuge zu bestaunen. Dann treffen sich hier die Oldtimerfreunde Gehrden mit und ohne Autos, zum Fachsimpeln oder einfach zum geselligen Beisammensein.

mehr
Gehrden
Auf der Empore des Burgbergturmes freuen sich die Kinder mit Jugendpfleger Ben Rosebrock über den ungetrübten Ausblick. Vor dem Erklimmen der Turmspitze bereiten sich die Kinder mit Norbert Gardlo (siehe Bildergalerie, Mitte hinten) auf den steilen Aufstieg im schmalen Turmtreppenhaus vor.

Waldwanderung, Schatzsuche und Turmbesteigung – und zwar alles so ganz ohne Handy oder andere digitale Raffinessen: In Gehrden hat der Klassiker unter den Angeboten des Sommerferienpasses bei Kindern weiterhin nichts an seiner Anziehungskraft eingebüßt.

mehr
Gehrden
Das Straßenpflaster rund um die Verkehrsinseln der beiden Kreisel leidet besonders unter den Folgen des Schwerverkehrs. Deshalb bilden sich auch auf der angrenzenden Asphaltfahrbahn tiefe Risse (siehe Bildergalerie). Das soll künftig ein Betonring verhindern. Außerhalb der Kreisel ist der Asphalt bereits mehrfach notdürftig geflickt und soll nun ganz erneuert werden.

Achtung Baustelle: Autofahrer müssen sich ab dem 24. Juli im Norden der Gehrdener Kernstadt auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen. Die Region Hannover lässt dort auf der Kreisstraße 231 die Fahrbahn erneuern. Außerdem werden die beschädigten Verkehrskreisel umgebaut.

mehr
Gehrden
Die K231 wird ab dem 24. Juli gesperrt.

Im Auftrag der Region Hannover wird ab Montag, 24. Juli, die Fahrbahn der Kreisstraße 231 im Bereich der Ortsdurchfahrt Gehrden erneuert.

mehr
Gehrden
Rainer Piesch und Fotografin Agnieszka Schulz-Osterloh stöbern in der Postkartensammlung des Heimatforschers nach geeigneten Motiven für neue Gehrdener Ansichtskarten.

Grüße aus Gehrden - mit einem Blick zurück und einem Hauch von Nostalgie, auf Wunsch aber auch mit einer aktuellen Momentaufnahme: Die Fotografin Agnieszka Schulz-Osterloh und Rainer Piesch vom Heimatbund wollen neue Ansichtskarten von der Burgbergstadt herausbringen - und die Bürger sollen mithelfen.

mehr
Gehrden
Die diplomierte Solistin und Kammermusikerin Maya Ando aus Japan will im Bürgersaal klassische Musik im zeitgenössischen Kontext zu Gehör bringen.

In der Konzertreihe "Weltklassik am Klavier" tritt am Sonntag, 16. Juli, die mehrfach preisgekrönte und international beachtete japanische Pianistin Maya Ando im Bürgersaal des Rathauses auf - mit klassischen Werken und einem viel versprechendem Programmtitel.

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit! mehr

Gehrden in Zahlen
Foto: Gertraude König (myheimat.de)
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 42,97 km²
  • Einwohner : ca. 14.500
  • Bevölkerungsdichte : 337 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30989
  • Ortsvorwahlen : 05108, 05137, 05109
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Kirchstraße 1-3,
     30989 Gehrden, Telefon (05108) 64040