Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Gehrden
Noch ist die Fußgängerzone eine große Baustelle. Bürgermeister Cord Mittendorf hofft, dass dies bald vorbei ist.
Gehrden

In einem „offenen Brief“ hat Bürgermeister Cord Mittendorf nun die Gehrdener Bürger und Geschäftsleute um Verständnis und Geduld wegen der andauernden Innenstadtsanierung zwischen Neue Straße und Hornstraße gebeten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Schüler sammeln für Kinder
Stolzes Ergebnis: Mehr als 1100 Euro haben die 20 Jungen und Mädchen der Klasse 6b für den Weltkindertag gesammelt. Eine Urkunde und einen Fußball gab es bereits als Anerkennung.

Oberschüler haben für den Weltkindertage gesammelt - und zwar ordentlich. Rund 4000 Euro haben die Jungen und Mädchen aus Gehrden den Organisatoren übergeben. Besonders eifrig war die Klasse 6b.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Baubeginn: Der Tiefbauunternehmer Torsten Heger (von links), Hauke Jagau, Karl Heinz Range und Cord Mittendorf machen im Beisein der Aufsichtsratsmitglieder, Architekten und KSG-Vertreter auf dem Baugrundstück an der Nordstraße den symbolischen ersten Spatenstich.
Gehrden Senioren sollen schon 2019 einziehen

Es geht los: Auf dem Gelände des früheren Feuerwehrhauses an der Nordstraße haben mit dem ersten Spatenstich die Arbeiten für den geplante Neubau des Wohnungsunternehmens KSG Hannover begonnen. Dort entsteht ein zweigeschossiges Mehrfamilienhaus mit zwölf barrierefreien Mietwohnungen für Senioren.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
HAZ und Sparkasse Hannover veranstalten die gemeinsame Diskussions-Plattform "ÜberMorgen".
ÜberMorgen In Gehrden wird über die Zukunft diskutiert

Es sind Zukunftsthemen, die uns alle angehen: Müssen wir wirklich jeden Tag pendeln? Was können wir unternehmen, wenn der letzte Bäcker in einer ländlichen Kommune zumacht oder wir im Alter auf Unterstützung angewiesen sind? Über diese Themen wird am 28. September in Gehrden diskutiert.

mehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6ws56gk1769joydk30
Senioren sollen schon 2019 einziehen

Fotostrecke Gehrden: Senioren sollen schon 2019 einziehen

Gehrden
In Gehrden sidn am ehemaligen Festplatz Bäume schwer beschädigt worden.

Unbekannte haben zwischen dem ehemaligen Festplatz und dem Bolzplatz vier Bäume schwer beschädigt. Die Stadt sucht noch Zeugen.

mehr
Gehrden
Bislang werden die Jungen und Mädchen in den Kindergräten Am Langen Feld und Am Castrum auch in den Ferien betreut. Eltern befrüchten, dass sich das bald ändert.

Eltern, deren Sprösslinge in den Kindergärten Langes Feld und Am Castrum betreut werden, sind irritiert: Beide Einrichtung haben bislang keine Schließzeiten in den Ferien angegeben – mit Ausnahme der obligatorischen ersten Januarwoche. Das jedoch könnte sich bald ändern, befürchten die Eltern.

mehr
Gehrden
Spiel, Spaß und Kontaktpflege stehen beim Internationalen Kinderfest in Gehrden im Mittelpunkt.

Immer wieder versucht die Stabsstelle für Flüchtlingshilfe, durch unterschiedliche Aktionen die Integration von Flüchtlingen zu fördern. Bei der Premiere des Internationalen Kinderfestes lag der Fokus auf dem Kontakt junger Familien. Unterstützung gab es seitens zahlreicher Vereine.

mehr
Gehrden
Die Mensa in der Oberschule ist zu klein. Sie hat nur 100 Sitzplätze. Die Verwaltung schlägt nun vor, eine neue Mensa neben der Sporthalle zu bauen. Dort sollen 200 Schüler Platz finden.

Die Oberschule Gehrden soll eine neue Mensa erhalten. Das schlägt die Verwaltung vor. Die Kosten liegen bei fast 3,4 Millionen Euro.

mehr
Gehrden
Die koreanische Pianistin Yu Mi Lee entführt das Publikum auf eine musikalische Zeitreise.

Die Pianistin Yu Mi Lee entführt ihr Publikum mit ihrem Programm "Souvenir - Chopins heroische Polonaise" auf eine musikalische Zeitreise. Zu hören ist sie in der Reihe "Weltklassik am Klavier" am 10. September in Gehrden.

mehr
Gehrden
Künstlerin Katrin Tavernini stellt im Gehrdener Rathaus aus.

Der Kunstverein Gehrden feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Die Künstlerin Katrin Tavernini begleitet den Verein seit seinen Anfängen. Seit Sonntag sind einige ihrer jüngsten Werke im Rathaus ausgestellt.

mehr
Gehrden
Gästeführerin Ilse Knölke erzählt den Neubürgern viel Interessantes über Gehrden.

Interessanter Spaziergang: Mehr als 50 Neubürger Gehrdens haben am Sonnabend an der rund einstündigen Stadtführung teilgenommen. Seit 15 Jahren bringt Gästeführerin Ilse Knölke neu Zugezogenen ihre Heimatstadt näher.

mehr
Gehrden
Ehrenamtlicher Besuchsdienst: Gerd-Peter Zaake (Zweiter von rechts) gratuliert Ursula Steffen nachträglich zum 89. Geburtstag und klönt dann mit ihr, Ehemann Günter und Sohn Jürgen über Neuigkeiten aus der Nachbarschaft.

Er ist ein gern gesehener Gast: Gerd-Peter Zaake vom Vorstand der Margarethenkirche besucht seit fast zehn Jahren regelmäßig Senioren der evangelischen Gemeinde, um ihnen persönlich Geburtstagsglückwünsche zu überbringen. Der ehrenamtliche Besuchsdienst sorgt immer wieder für herzliche Begegnungen.

mehr
Gehrden
Beim Präsentationstag der Projektwoche herrscht großer Andrang.

Die Grundschule Am Castrum hat ereignisreiche und vor allem künstlerisch wertvolle Tage hinter sich. Das Ende der Projektwoche mit vielen Präsentationen stand am Freitagnachmittag im Mittelpunkt. Viele Eltern und Großeltern schauten vorbei.

mehr
Gehrden
Edmund Jansen ist Klimaschutzmanager der Stadt Gehrden. Er will vor allem die E-Mobilität fördern.

Edmund Jansen ist seit gut einem Vierteljahr im Amt. Nun hat der Klimaschutzmanager der Stadt Gehrden seinen ersten Bericht vorlegt und über neue Ideen gesprochen.

mehr
Everloh
Der Parkplatz am Sportplatz in Everloh wird hergerichtet.

An der Sportanlage der SG Everloh-Ditterke wird zurzeit der vom Verein gewünschte Parkplatz hergerichtet. Auf der Fläche finden 80 Autos Platz.

mehr
Leveste
Auf dem Papier steht das Feuerwehrhaus in Leveste schon. Gebaut werden soll es ab Frühjahr 2018.

Das neue Feuerwehrhaus in Leveste wird gebaut. Baubeginn ist voraussichtlich im Frühjahr nächsten Jahres. Allerdings: Die hohen Kosten behagen nicht allen Politikern.

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit! mehr

Gehrden in Zahlen
Foto: Gertraude König (myheimat.de)
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 42,97 km²
  • Einwohner : ca. 14.500
  • Bevölkerungsdichte : 337 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30989
  • Ortsvorwahlen : 05108, 05137, 05109
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Kirchstraße 1-3,
     30989 Gehrden, Telefon (05108) 64040