Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Ditterke
Ditterke
Gehrden
Gefährliche Begegnung: Auf der Behelfszufahrt umkurvt ein eine Sportlimousine mit wenig Abstand einen Kindergartentransport. Morgens geraten vor und auf der als Schulweg empfohlenen Feuerwehrzufahrt zurzeit vor allem Schulkinder und andere Fußgänger in Gefahr.

Heikle Ausweichroute: Wegen einer Baustelle müssen Anlieger und Baufahrzeuge derzeit eine schmale Feuerwehrzufahrt nutzen, um in das Neubaugebiet Großes Neddernholz zu gelangen. Dies ist aber auch ein polizeilich empfohlener Fußweg zur Grundschule. Deshalb kommt es zu vielen gefährlichen Situationen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Gegen die Neubaupläne von Aldi und Lidl in Gehrden gibt es Einwände der IHK und der Region Hannover.

Die beiden Supermarkt-Discounter Lidl und Aldi sollen ihre neuen Märkte in Gehrden kleiner bauen als bislang geplant. Das ist die Ansicht der Industrie- und Handelskammer (IHK) sowie der Region Hannover. Beide haben erhebliche Einwände gegen die geplanten Größen der Neubauten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Northen
In Northen geht der Ausbau des schnellen Internets nun offenbar schneller voran. Anwohner berichten von höheren Übertragungsraten.

In Northen geht der Ausbau des schnellen Internets offenbar schneller voran als bislang erwartet. Das hat jetzt Ortsbürgermeister Friedhelm Meier mitgeteilt.

mehr
Gehrden/Leveste
Das hannoversche Ensemble The King's Delight spielt in der Gehrdener Margarethenkirche.

Das Ensemble The King's Delight ist am Sonnabend, 19. August, in der Gehrdener Margarethenkirche zu hören. Es ist der Auftakt zur BellaBarock-Konzertreihe.

mehr
Gehrden
Christian Windhorst ist seit 10 Jahren Kantor in der Margarethengemeinde in Gehrden.

Christian Windhorst ist seit zehn Jahren Kantor in der Gehrdener Margarethengemeinde.

mehr
Nrothen/Benthe
Eine Station des Gottesdienstes am Benther Berg: Durch eine Tür konnte man in das ewige Leben eintreten.

Die Kirchengemeinden Benthe, Lenthe, Northen und Everloh haben zum Waldgottesdienst mit Taufe und gemeinsamem Picknick eingeladen. Etwa 160 Besucher sind auf einer kleinen Lichtung am Kamm des Benther Berges zusammengekommen.

mehr
Gehrden
Georg Steczek (Dritter von links) begrüßt die Teamsprecher aller teilnehmenden Turniermannschaften (Bild unten).

Beachvolleyballer verlieren nicht so schnell die Nerven: Dafür haben am Wochenende rund 40 Teilnehmer eines Traditionsturniers im Delfi-Bad einen Beweis geliefert. Sie sagten den geplanten Wettbewerb wegen Dauerregens nicht ab, sondern warteten einfach geduldig auf eine Regenpause – einen Tag lang.

mehr
Gehrden
Die Polizei ermittelt gegen zwei Stadtfestbesucher.

Trotz zweier Zwischenfälle hat auch die Polizei nach dem Gehrdener Stadtfest eine positive Bilanz gezogen: Am Sonnabend sei die Feier weitgehend friedlich verlaufen. Trotzdem wird nun auch gegen zwei Stadtfestbesucher ermittelt - unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung.

mehr
Gehrden
Die Vorsitzende des Kunstvereins Gehrden Angelika Salfeld (rechts) bei Katrin R. Tavernini im Atelier in der Eisfabrik in Hannover.

Der Kunstverein Gehrden besteht seit 25 Jahren. Zum Jubiläum zeigt er ab dem 3. September Werke der Künstlerin Katrin R. Tavernini.

mehr
Everloh
Ein Lastwagen für Schwertransporte kam am Freitagmorgen gegen 9 Uhr auf der B65 in Everloh ins Schleudern und rutschte in die Böschung.

Zu einem spektakulären Unfall ist es am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 65 bei Everloh gekommen. Ein Lastwagen für Schwertransporte geriet auf regennasser Fahrbahn in der Ortsmitte von Everloh in einer Linkskurve offenbar ins Schleudern und kam quer zur Fahrbahn in der Böschung zum Stehen.

mehr
Gehrden
Unerwartete Schäden: Die Fassade der Aula muss aufwändig erneuert werden.

Sanierung des Matthias-Claudius-Gymnasiums in Gehrden dauert länger als geplant, weil immer wieder unvorhersehbare Probleme auftauchen.

mehr
Gehrden
Wirtschaftsförderer Nurettin Demirel und Bürgermeister Cord Mittendorf mit den Referenten beim Forum Gesundheitswirtschaft Dr. Martin Memming, Andreas Müller, Dr. Petra Rambow-Bertram, Frank Kettner-Nikolaus und Thomas Löhr.

Erstmals hat die Stadt Gehrden zu einem Forum Gesundheitswirtschaft eingeladen. Rund 50 Gäste kamen in den Bürgersaal und verfolgten zahlreiche Fachvorträge.

mehr
1 3 4 ... 72
doc6wa6wi3eao33n7121vq
Ausweichroute gefährdet Fußgänger

Fotostrecke Gehrden: Ausweichroute gefährdet Fußgänger