Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ditterke
Ditterke
Gehrden

Die Gruppe Grüne/Linke hat beantragt, dass in Gehrden die Voraussetzungen für bezahlbare Wohnbau-Kapazitäten geschaffen werden. Speziell in neu ausgewiesenen Baugebieten wie im Neubaugebiet Langes Feld III müssten entsprechende Wohnungen eingeplant und angeboten werden, fordert die Gruppe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Die Gehrdener Turmgarde bittet beim Ostertreffen die Besucher und Ausflügler zum Rundgang.

Zweimal im Monat wird der Burgbergturm für Besucher geöffnet. Zu verdanken ist das auch der Gehrdener Turmgarde, einer Gruppe von Mittelalterfans, die ehrenamtlich die Erinnerung an die Historie des städtischen Wahrzeichens wach hält – so wie jetzt beim Ostereiersuchen mit Kindern von Ausflüglern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Beim Familienfest rund um die Kindermühle vergnügen sich die Besucher auch auf dem Abenteuerspielplatz vor der Struckmeyerschen Mühle. Mühlenvater Norbert Gardlo (siehe Bildergalerie) hilft bei der Ostereiersuche, und Imkerin Britta Häupl zeigt den jungen Gästen im neuen Waldgarten an den Hochbeeten einen echten Bienenstülper.

Attraktion für Kinder und beliebtes Ausflugsziel: Das Gelände rund um die Kindermühle am Gehrdener Berg hat sich am Wochenende einmal mehr als Anziehungspunkt für junge Familien erwiesen.

mehr
Gehrden
Beim Osterfeuer in Gehrden stimmen sich Hunderte Besucher auf die beiden noch bevorstehenden Feiertage ein.

Brauchtum und Publikumsmagnet: Am Wochenende haben etliche Osterfeuer im gesamten Calenberger Land wieder einmal Hunderte von Besuchern angelockt. In Gehrden kamen fast 1000 Menschen auf das Gelände der Feuerwehr, um sich im Schein der wärmenden Flammen auf die bevorstehenden Feiertage einzustimmen.

mehr
Gehrden
Der Brauereiteich soll seit Jahren umgestaltet werden. Eine Lösung gibt es aber bisher nicht.

Der Heimatbund will das Gelände des Brauereiteichs in Gehrden attraktiver gestalten. Er will dabei inhaltlich und materiell mit der Stadt zusammenarbeiten.

mehr
Gehrden/Leveste
Dieter Rudolph-Rodekohr soll Nachfolger von Pastor Andreas Pöhlmann in Gehrden und Leveste werden.

Die Margarethengemeinde und die St.-Agatha-Gemeinde scheinen einen Nachfolger für Pastor Andreas Pöhlmann gefunden zu haben. Es ist der 59-jährige Dieter Rudolph-Rodekohr, der zuletzt in Langenhagen wirkte.

mehr
Gehrden
Bereiten die Lyra-Feier vor: Bürgermeister Cord Mittendorf, Fachdienstleiterin Eva Czerwinski, Kantor Christian Windhorst, Heimatbund-Vorsitzender Dieter Mahlert, Pastor Wichard von Heyden und Ratsvorsitzender Peter Lübcke stehen vor der 1912 errichteten Lyrabank, die auf dem Kirchplatz an der Margarethenkirche steht.

Es ist eine Traditionsveranstaltung: Die Lyra-Feier am Vorabend des 1. Mai. Stadt, Heimatbund und Margarethengemeinde haben wieder ein Programm in der Kirche und auf dem Marktplatz vorbereitet.

mehr
Gehrden
Der Vorstand des Heimatbundes mit Fred Ebeling, Waltraud Achilles und Dieter Mahlert. Es fehlt Peter Lübcke.

Rundum zufrieden sind die Mitglieder des Heimatbundes Gehrden. Neben zahlreichen historischen Vorträgen, geselligen Treffen und Tagesfahrten haben einige Mitglieder auch die wichtige Archivarbeit für die Stadt Gehrden übernommen.

mehr
Gehrden/Redderse
MCG-Schüler Frank Rosenhäger nimmt am Wettbewerb "Finanzielle Bildung fördern" teil - hofft auf Stimmen beim Online-Voting.

Der 18-jährige Abiturient Frank Rosenhäger aus Redderse nimmt am Volksbank-Wettbewerb "Finanzielle Bildung fördern" teil.

mehr
Northen
Rita Wegener zeigt ein Foto des Hauses, in dessen Keller sie sich mit ihrer Familie in Sicherheit wähnte. Doch es wurde getroffen und brannte bis auf die Grundmauern nieder. In letztem Moment konnten sie sich mit ihren Brüdern, Mutter und Großmutter sowie weiteren Dorfbewohnern retten.

Rita Wegener hat vor 72 Jahren die letzten Kriegstage in Northen als Kind erlebt. Dort kam es am 9. und 10. April 1945 zu heftigen Gefechten zwischen Wehrmachtssoldaten und amerikanischen Einheiten. Die Erlebnisse und Ereignisse hat Rita Wegenr in einem Aufsatz zusammengefasst - für die Nachwelt.

mehr
Gehrden
Karsten Euchner, der 23 Jahre das Lokal Linie 10 am Marktplatz betrieben hat, steht nun beim SV Gehrden am Zapfhahn.

Endstation des Bistro „Linie 10“ für Betreiber Karsten Euchner: Er ist nun neuer Clubwirt beim SV Gehrden. Einen Nachfolger für die Linie 10 gibt es noch nicht.

mehr
Gehrden
Vor gut sechs Wochen ist das alte Gehrke-Haus in der Fußgängerzone abgerissen worden. In dem an gleicher Stelle geplanten Neubau soll ein Mehrgenerationen-Treffpunkt eingerichtet werden.

Die Finanzierung eines Mehrgenerationen-Treffpunkts in Gehrden ist nach wie vor unklar. Der Verein Mehrgenerationenhaus sucht nach einem Konzept. Doch die Zeit drängt.

mehr
1 3 4 ... 57
Gehrden
doc6uk5mje3dog1hmx8qndg
Kleingärtner blicken optimitisch nach vorne

Fotostrecke Gehrden: Kleingärtner blicken optimitisch nach vorne