Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Gehrden
Gehrden
Gehrden
Spendenflut: Eine Supermarktkundin gibt nach ihrem Einkauf bei den Tafelhelferinnen Gisela Wiethaupt (Zweite von links), Josefine Paulke (Zweite von rechts) und Betty Bekiersch zwei Pakete mit Lebensmitteln für die Sammlung in den Einkaufswagen ab.

In der Vorweihnachtszeit nimmt die Hilfsbereitschaft der Menschen deutlich zu: Diese Beobachtung haben die ehrenamtlichen Helfer der Tafel in Gehrden bei ihrer Spendensammlung vor dem Edeka-Markt gemacht. Nach nur zwei Stunden hatten die Kunden mit ihren Lebensmittelspenden vier Einkaufswagen gefüllt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Calenberger Land
Zum vierten Mal hat der Lions Club Deister Calenberger Land einen Adventskalender heraus gegeben, dessen finanzieller Erlös an soziale Zwecke geht.

Zum vierten Mal hat der Lions Club Deister Calenberger Land einen Adventskalender herausgegeben, dessen Erlös an soziale Zwecke geht. Hinter den 24 Kalendertürchen verbergen sich 132 Preise im Wert von rund 11.300 Euro – gesponsert von Geschäftsleuten. Hier sind die Gewinner vom 3. Dezember

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Die Stadt will einen B-Plan für den Marktplatz aufstellen. Sie hofft damit auch, dass die Diskussion über die Zukunft des Hauses Steingweg 25 wieder in Gang kommt.

Die Verwaltung will den Entscheidungsprozess über eine künftige Umgestaltung des Marktplatzes vorantreiben. Es soll eine Bebauungsplan aufgestellt werden. Eingebunden wird dabei auch das Haus am Steinweg 25.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Wünschen sich zufriedende Patienten im Gehrdener Klinikum: Der Vorsitzende des Fördervereins, Manfred Mücke, und Patientenfürsprecher Wolfgang Grotstück arbeiten eng zusammen.

Für das Klinikum Robert Koch gibt es seit Anfang des Jahres einen Patientenfürsprecher. Er soll Patienten und Angehörige bei Anliegen im Rahmen der Krankenhausbehandlung unterstützen. In Gehrden hat Wolfgang Grotstück diese ehrenamtliche Aufgabe übernommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Zwischenstopp: An der Hütte vor dem Türmchen treffen sich zurzeit immer wieder Stammkunden, Anwohner und Passanten, um bei einem Heißgetränk oder Imbiss einen Moment zu verweilen und abzuschalten.

Seit 40 Jahren nicht mehr Schlauchturm und Spritzenhaus der Feuerwehr, sondern eine beliebte Kultkneipe: Gastwirtin Christina Rybatzki hat vor dem Türmchen anlässlich des 40-jährigen Bestehens für Stammgäste, Spaziergänger und Anwohner einen Mini-Weihnachtsmarkt eröffnet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Calenberger Land
Zum vierten Mal hat der Lions Club Deister Calenberger Land einen Adventskalender heraus gegeben, dessen finanzieller Erlös an soziale Zwecke geht.

Zum vierten Mal hat der Lions Club Deister Calenberger Land einen Adventskalender herausgegeben, dessen Erlös an soziale Zwecke geht. Hinter den 24 Kalendertürchen verbergen sich 132 Preise im Wert von rund 11.300 Euro – gesponsert von Geschäftsleuten. Hier sind die Gewinner vom 2. Dezember.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Leveste
Heiner Aller (von links), Sigrid Kaps, Henning Harter, Sigrid Hahn und Michael Passior.

20 Jahre war Sigrid Hahn Ortsbürgermeisterin in Leveste. Jetzt hat sich die 76-Jährige in den politischen Ruhestand verabschiedet. Bei der Mitgliederversammlung der SPD-Abteilung Leveste wurden ihre Verdienste gewürdigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Die BI "Gerechte Kita-Gebühren" kritisiert Rat und Verwaltung, weil noch keine neue Satzung vorgelegt worden ist.

Die Bürgerinitiative (BI) "Gerechte KiTa-Gebühren" hat einen offenen Brief an Rat und Verwaltung der Stadt Gehrden verfasst. Sie kritisiert, dass bis heute kein neuer Entwurf für eine KiTa-Gebührensatzung vorgelegt worden ist.

mehr
Wennigsen/Gehrden
Mit Unterschrift und Handschlag: Der Direktor des Amtsgerichts, Michael Gerdes, und die stellvertretende Geschäftsleiterin, Justizamtfrau Susanne Sievers, beglückwünschen den Schiedsmann Joachim Marquart nach seiner Verpflichtung zum neuen Ehrenamt.

Der 60-jährige Bankkaufmann Joachim Marquart ist vom Amtsgericht Wennigsen als neuer Schiedsmann verpflichtet worden. Der langjährigen Filialleiter einer Bank soll ehrenamtlich Konflikte lösen, bevor es zu Klagen oder Gerichtsverfahren kommt. Für das Amtsgericht sind Schlichtungen unverzichtbar.

mehr
Gehrden
Standortfrage geklärt: An der Ronnenberger Straße will der Discounter Lidl auf dem bisherigen Gelände einer Gartenkolonie eine neue Filiale errichten. Der dazu gehörige Parkplatz soll fast bis an die Kreuzung zur Schulstraße (siehe Bildergalerie) reichen.

Die Pläne des Discounters Lidl, in Gehrden auf dem Gelände einer Kleingartenkolonie eine neue Filiale zu errichten, haben die erste wichtige Hürde genommen. Der Bauausschuss der Stadt hat sich dafür ausgesprochen, einen Bebauungsplan für das Projekt aufzustellen. Der Neubau ist aber umstritten.

mehr
Gehrden
Spendenübergabe auf dem Bauernmarkt (von links): Norbert Gardlo und Britta Häupl vom Naturtreff, Karen Lau vom Bauernmarkt mit Katrin Jahn-Rantzau und Andreas Dieke vom Bildungswerk Kronsberghof.

Mehr Naturlerbenisse für Kinder und Jugendliche: Das Netzwerk "Naturtreff - ErlebnisLernort Gehrdener Berg" ist in Gehrden ins Leben gerufen worden.

mehr
Gehrden
Die CDU fordert ein Jugendparlament in Gehrden.

Die CDU will in Gehrden wieder ein funktionierendes Jugendparlament einrichten. So sieht es eine Vorlage der CDU-Fraktion vor, die jetzt der Verwaltung zugegangen ist.

mehr
1 3 4 ... 145
Gehrden
doc6skonlv1tox1etd88dcf
Lidl-Neubau nimmt die erste Hürde

Fotostrecke Gehrden: Lidl-Neubau nimmt die erste Hürde