Volltextsuche über das Angebot:

13°/ 0° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Redderse
Cord Mittendorf (rechts) händigt Ernst-August Hohmann die Ernennungsurkunde aus.

Ernst-August Hohmann ist nun auch offiziell Ortsbürgermeister von Redderse. In einer kleinen Feierstunde wurde der 61-Jährige von Bürgermeister Cord Mittendorf vereidigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Kingsley Odubo (links) und Manfred Bogatz haben das Becken mit einer Spezialfarbe gestrichen. Für das Delfi-Bad gibt die Stadt Gehrden 400.000 Euro pro Jahr aus.

Die Region hat den Haushalt der Stadt Gehrden genehmigt - ohne Auflagen, aber mit einer klaren Botschaft: Es muss gespart werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Das Gehrke-Haus soll nach dem Entwurf eines neuen Interessenten zur Hälfte erhalten bleiben. Ein Abriss ist offenbar im hinteren Gebäudeteil geplant. Auf dem Grundstück hinter dem Fachwerkhaus sollen zusätzlich zwei Neubauten entstehen.  Fricke

Der Verwaltung liegt ein Entwurf eines neuen Interessenten vor, der das alte Fachwerkhaus zur Hälfte erhalten und auf dessen Grundstück zusätzlich zwei Wohngebäude errichten will.

mehr
Gehrden
Bürgermeister Cord Mittendorf (von links), Ute Bartelt, Dieter Mahlert und Axel Priebs präsentieren die neue Tafel, die über die Historie der Wallanlage auf dem Gehrdener Berg informiert.

Wie alt ist die Wallanlage auf dem Burgberg? Wurde diese Befestigung vom Germanenstamm der Cherusker errichtet? Die Antworten auf diese Fragen finden Gehrdener ab sofort auf einer Tafel, die am Dienstag aufgestellt worden ist.

mehr
Everloh
Foto: Am Benther Berg ist ein toter Rehbock gefunden worden.

Am Benther Berg hat ein Hund offenbar einen Rehbock gerissen und getötet. Die Jäger appellieren an die Hundehalter, die Anleinpflicht von April bis Juli einzuhalten.

mehr
Gehrden
Stefanie Roß (rechts) genießt die Handreflexzonenmassage von Hebamme Sima Schekari.

Zahlreiche werdende Eltern haben am Sonnabend das Angebot des Klinikums Robert Koch genutzt und sich über Themen rund um die Geburt informiert.

mehr
Lenthe
Zurzeit noch reines Ackerland - doch der Ortsrat möchte die Voraussetzungen dafür schaffen, dass Im Wehrkampe eines Tages Häuser gebaut werden können.

Der Ortsrat plant, in Lenthe eine etwa drei Hektar große Ackerfläche am westlichen Dorfrand in Bauland umzuwandeln. Das ist ein Vorhaben, mit dem viele Bürger nicht einverstanden sind, wie Sonntagvormittag die Ortsratssitzung zeigte.

mehr
Northen
Aus Eckernförde ist Ursula Fröhler (Bild oben) nach Northen gekommen: Ihr Vater Friedrich Esterl war einer der gefallenen deutschen Soldaten. Friedrich Meier hat das Gefecht als 14-Jähriger miterlebt.

Im Gehrdener Ortsteil Northen kam es vor 70 Jahren zu einem der letzten Gefechte des Zweiten Weltkrieges rund um Hannover. Acht deutsche Soldaten und ein amerikanischer Offizier fielen. Am Freitag gedachten zahlreiche Bürger der Opfer.

mehr
Gehrden
Christine Ellguth bemängelt den Zustand der Gehwege im Gehrdener Stadtgebiet.

Christine Ellguth kam vor knapp einem halben Jahr nach Gehrden. Über den Zustand der Gehwege ist die Seniorin entsetzt. Sie fordert die Politiker zum schnellen Handeln auf.

mehr
Gehrden
Edmund Jansen zeigt die erste Bürgersolaranlage auf dem Dach der Oberschule. Vier neue Anlagen sollen auf der Sporthalle (von links), der Pumpstation, dem Anbau der Oberschule und dem Gymnasium entstehen.

Die Initiatoren der sieben Gehrdener Bürgersolaranlagen wollen in der nächsten Woche die seit Jahren geplante Energiegenossenschaft Calenberger Land (Energ:Go) gründen.

mehr
Gehrden
Lars (10, links) und sein Bruder Jan stellen in der Kindermühle ihr eigenes Mehl her.

Wie kann man mit reiner Muskelkraft Strom erzeugen, und wie wird in einer Mühle Mehl hergestellt? Hunderte Besucher haben an den Osterfeiertagen die Chance genutzt, sich die historische Mühle auf dem Gehrdener Berg anzuschauen und altes Handwerk kennenzulernen.

mehr
Leveste
Symbolbild

Wie stehen die Bürger in Leveste zu einem Golfplatz? Diese Frage wollten die Mitglieder des 1. Golfclubs Gehrden beim Stammtisch des Dorffördervereins Pro Leveste diskutieren - doch nur wenige Anwohner kamen ins Gasthaus Behnsen.

mehr
So schön ist Gehrden

Im Südwesten der Landeshauptstadt gelegen schmiegt sich Gehrden an zwei Berge: Der Gehrdener und der Benther Berg bieten schöne Aussichten und Wege für Spaziergänger. Kommen Sie mit auf einen Streifzug und entdecken Sie Gehrden.

Gehrden