22°/ 12° heiter

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nachrichten
Gehrden
Starker Auftritt: Calvin (16) von der Oberschule zeigt seine Hip-Hop-Kunststücke.

In „80 Tagen um die Welt“ heißt das Projekt der vier Gehrdener Schulen, das im Kulturzelt präsentiert wurde. Es ist das erste Mal, dass die Schulen gemeinsame Sache machen. Und alle Beteiligten dürften sich im Anschluss an die Aufführungen gefragt haben, warum das nicht schon früher der Fall gewesen ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Die Chorifeen aus Hohenbostel entführen das Publikum mit einem Liebeslied nach Neuseeland.

Die Temperatur unter der Zirkuskuppel war angenehm, die Stimmung prima: Rund 200 Zuschauer genossen am Montag den „Abend der Chöre“ im Kulturzelt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Die Idylle auf dem Marktplatz um 1914 täuscht: Die Zivilisten litten unter den Folgen des Ersten Weltkriegs.

Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg – mit katastrophalen Folgen. Mehr als 17 Millionen Soldaten und Zivilisten starben. Der Heimatbund hat nun dokumentiert, wie sich der Krieg zwischen 1914 und 1918 auf Gehrden ausgewirkt hat.

mehr
Gehrden
Das Doppelkonzert der Profimusiker von Fette Hupe und der Big Band des Matthias-Claudius-Gymnasiums (Foto) begeistert das Publikum.

Vielfältiges und abwechslungsreiches Programm: Das Festival im Kulturzelt im Von-Reden-Park bietet für jeden Geschmack etwas - und der Publikumszuspruch ist gut.

mehr
Gehrden
Kundin Gabriele Böhm (von links) wird von Astrid Neddermeyer und Karin Schindler beraten.

Die Gehrdener Innenstadt hat sich am Sonntag in eine belebte Flaniermeile verwandelt. Der verkaufsoffene Sonntag und das Oktoberfest lockten Hunderte von Besuchern an. In der Fußgängerzone, aber auch am Dammtor sowie am Steintor herrschte reger Publikumsverkehr.

mehr
Gehrden

Ein 50-jähriger Autofahrer ist am Sonnabend in alkoholisiertem Zustand mit einem Auto in der Hannoverschen Straße am Ortsausgang Richtung Lenthe in einen entgegenkommenden Van geprallt. Die Polizei stellte einen Atemalkoholwert von 2,28 Promille fest.

mehr
Gehrden
Kinder des Zirkus Kritzspritzknuckelmuckeldü zeigen vor dem Kulturzelt Akrobatik.Wirausky

Trotz eines zehnminütigen Stromausfalls und einer erkälteten Sängerin Nomfusi - der Auftakt des Kulturzeltes am Donnerstagabend ist gelungen. „Es war so, wie wir uns das vorgestellt haben“, sagte Organisator Dirk Ihle, der vom Gehrdener Publikum angetan ist. „Es hat für eine tolle Stimmung gesorgt.“

mehr
Gehrden
Temperamentvoll und mitreißend: Die Südafrikanerin Nomfusi sorgt für Stimmung im Kulturzelt.

Dieser Auftakt macht Lust auf mehr: Das Kulturzelt in Gehrden ist Donnerstagabend eröffnet worden. Für großartige Stimmung unter dem Zeltdach sorgte die südafrikanische Soulsängerin Nomfusi. 400 Zuhörer hielt es nicht lange auf den Stühlen.

mehr
Gehrden
Foto: Die erfolgreiche Künstlerin Anna Eisermann bereitet zurzeit im Gehrdener Rathaus ihre Ausstellung vor.

Sie ist mit 33 Jahren bereits Preisträgerin des hannoverschen Künstlervereins, gilt schon jetzt als großes Talent in der Fachszene, und ihre Bilder werden für mehrere Wochen im Rathaus zu sehen sein: Dem Kunstverein Gehrden ist es gelungen, die in der Ukraine geborene Malerin Anna Eisermann für eine Ausstellung in der Burgbergstadt zu engagieren.

mehr
Gehrden
Der neue Mittelbau Süd am MCG, in dem die Fachräume für Physik und die Technikzentrale untergebracht sind, ist fast fertig.

Monika Schulte ist zufrieden. „Die Situation im Fach Physik hat sich zu 100 Prozent verbessert“, sagt die Leiterin des Matthias-Claudius-Gymnasiums (MCG) nach der Sanierung des Mittelbau Süd - und der damit verbundenen Erneuerung des Physiktraktes.

mehr
Gehrden

Die Zahl der Asylbewerber steigt, Wohnraum für die Neuankömmlinge gibt es im Stadtgebiet kaum noch. Die Verwaltung hat nun vorgeschlagen, Wohncontainer am Bünteweg aufzustellen.

mehr
Lemmie
Rolf Delougne und Hermann Fehlie schauen sich die Chronik an.

420 Seiten voll mit Anekdoten, Fotos und Informationen aus alten Dokumenten: Der Historische Verein Lemmie hat diverse Archive durchstöbert und eine Chronik des Orts erarbeitet.

mehr
So schön ist Gehrden

Im Südwesten der Landeshauptstadt gelegen schmiegt sich Gehrden an zwei Berge: Der Gehrdener und der Benther Berg bieten schöne Aussichten und Wege für Spaziergänger. Kommen Sie mit auf einen Streifzug und entdecken Sie Gehrden.

Anzeige

Gehrden