Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 12° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Gehrden
Stadtfestmacher: Katrin Steffen, Malte Losert und Nicola Horndasch freuen sich auf die Großveranstaltung in der Gehrdener Innenstadt.Wirausky

Die Gehrdener Fußgängerzone verwandelt sich am 8. und 9. August wieder zu einer Festmeile. Dann steht das Stadtfest auf dem Programm - mit viel Musik.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Schirmherr Cord Mittendorf (links) und Organisator Thorsten Knaul werben für die erste „Stadt Gehrden Golf Trophy“.

Erstmals wird es eine inoffizielle Stadtmeisterschaft der Golfspieler geben. Ideengeber Thorsten Knaul organisiert den Wettbewerb unter dem Titel „Stadt Gehrden Golf Trophy“. Gespielt wird am Sonntag, 6. September, ab 9 Uhr auf der Anlage des Golfclubs am Deister in Bad Münder. Das Startgeld beträgt 20 Euro.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Zahlreiche Bürger schreiben auf Zetteln, was sie sich in einem Mehrgenerationenhaus wünschen.

Die Initiatoren eines Mehrgenerationenhauses im Stadtzentrum gehen in die Offensive. Sie wollen künftig die Bürger verstärkt in die Planung einbinden. Ein erster Schritt: Auf dem Marktplatz wurde das Projekt vorgestellt.

mehr
Gehrden
Vom Reden-Park vor das Delfi-Bad: Der „Kuss“ hat einen neuen Standort.

In Hannover sind es die Uhr am Kröpcke oder der Platz „unterm Schwanz“ am Hauptbahnhof - Gehrden hat den „Kuss“ am Delfi-Bad. „Der Ort hat sich inzwischen zu einem zentralen Treffpunkt für Verabredungen etabliert“, meint Bürgermeister Cord Mittendorf.

mehr
Gehrden
Symbolbild

Die CDU begrüßt, dass künftig in den Fachausschüssen öffentlich über die Sparpläne der Stadt diskutiert wird. Gleichzeitig fordert sie die Verwaltung auf, Vorschläge zu erarbeiten.

mehr
Gehrden
Josie (11) und Leon (12) bieten vor allem Spiele und Bücher an.

Barbiepuppen, Bücher, Gesellschafts- und Computerspiele, Kleidung, Hörspielkassetten und Stofftiere haben Kinder ab sechs Jahren zu Beginn der Sommerferien beim großen Flohmarkt an der Margarethenkirche zum Verkauf angeboten.

mehr
Gehrden
Hanni Leipold (von links), Peter Radike, Renate Möller und Anne Dobiey haben die Freiwilligen-Agentur gegründet. Bürgermeister Cord Mittendorf und Fachbereichsleiter Jens Dosdall unterstützen das Projekt.

In Gehrden gibt es ab sofort eine Freiwilligen-Agentur. Ziel der Initiative „Freiraum“ ist es, ehrenamtliche Arbeit zu koordinieren. Hauptaufgabe wird die Beratung und Erfassung von Bürgern sein, die an freiwilliger Arbeit interessiert sind - eine Art Börse für Ehrenamtliche. Ein Büro wird im Gehrke-Haus untergebracht.

mehr
Gehrden
Symbolbild

Das große Sparen bleibt aus - zumindest vorerst. CDU, SPD und FDP haben sich darauf verständigt, die Konsolidierung des Haushalts auf 2016 zu verschieben. Sehr zum Leidwesen der Grünen, sie hatten gefordert die Ausgaben und Einnahmen zu prüfen und zu einem schnellen Ergebnis zu kommen.

mehr
Gehrden
Mohamed (6) fliegt raus.

Da fliegen sie: Die Kindertagesstätte Langes Feld hat ihre zukünftigen Schulkinder verabschiedet - auf spektakuläre Art und Weise. Im hohen Bogen sind David, Jarno, Sina, Mika und Lilia aus dem Kindergarten geflogen - und auf einer Schaumstoffmatte weich gelandet.

mehr
Landesstraße 390 bei Gehrden

An schweren Verletzungen ist eine 56-jährige Frau gestorben, die am Mittwochnachmittag mit ihrem Touran auf der Landesstraße 390 auf gerader Strecke von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Wagen gegen einen Baum geprallt war. Mehr als eine Stunde hatten die Rettungskräfte um ihr Leben gekämpft.

mehr
Gehrden
Hilfsaktion: Viertklässler der Grundschule Am Castrum verschenken ihre alten Ranzen an bedürftige Kinder.Tiedt

Der Förderverein der Grundschule Am Castrum hat zum sechsten Mal eine Schulranzenaktion organisiert. Die scheidenden Viertklässler spenden ihre Ranzen für einen guten Zweck.

mehr
Redderse
achtung baustelle

Wie bereits Northen, Lenthe und Leveste will der Redderser Ortsrat weiteres Bauland ausweisen. Das Baugebiet Wischrehr soll erweitert werden.

mehr
Gehrden
Schwerer Unfall auf der L390

Bei einem Unfall auf der L390 zwischen Leveste und Redderse ist eine Frau mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.