13°/ 6° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nachrichten
Gehrden
Preisverleihung (von links): Lions-Präsident Wolfgang Langhorst, Irmgard Wagener vom ASB-Heimbeirat, Vizepräsidentin Hannelore Krage und Hobbymalerin Helga Deichsel präsentieren den Deister-Adventskalender.

Der Lions Club Deister Calenberger Land gibt zum zweiten Mal in Folge einen Adventskalender heraus. Die erste Auflage hat einen Erlös von über 4500 Euro erbracht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lenthe
Eine Geschwindigkeitstafel an der Winterstraße soll Autofahrer an das Tempolimit erinnern.

Auf der Kreisstraße 230 sind die Autofahrer am Lenther Ortsrand häufig zu schnell unterwegs. Es ist schon obligatorisch, dass dort einmal in der Woche die Region blitzt - so wie am Montag. Doch nun bereiten auch innerorts die Raser Probleme - und zwar auf dem Pagenburgweg und der Winterstraße.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Peter Radike (von links) dankt Timo Maring (11),Brigitte Gellert, Melanie Neumann, Anton Halbrügge (beide 11) und Kathrin Geisemeyer. Rabenhorst

Die 30 Ehrenamtlichen der Gehrdener Tafel suchen dringend junge Helfer. Trotz eines öffentlichen Aufrufs sind sie bisher ausgeblieben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Gewonnen: Cheforganisator Edmund Jansen gibt vor dem Delfi-Bad unter dem Jubel der Schüler die Sieger der unterschiedlichen Jahrgänge bekannt.

Die DLRG hat zum 38. Mal die Gehrdener Schulkonkurrenz im Delfi-Bad organisiert. Am schnellsten sind die Schüler der Klasse 9b des Matthias-Claudius-Gymnasiums bei dem Wettbewerb in der Staffel geschwommen.

mehr
Gehrden
Am Steintor geht es bisher noch zügig mit der Innenstadtsanierung voran. Ende des Jahres soll der zweite Bauabschnitt abgeschlossen sein. Wie es danach weitergeht, ist allerdings offen.

Die Sanierung der Innenstadt gerät ins Stocken. Ein Grund ist, dass fest eingeplantes Geld von Bund und Land bisher zurückgehalten wird. Auch der Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses auf dem Laging-Gelände am Steinweg verzögert sich.

mehr
Gehrden
Das sogenannte Bratsch-Haus im Schatten der Margarethenkirche soll nach Plänen der Eigentümerin abgerissen und an gleicher Stelle neu gebaut werden.

Ein Neubau soll das alte Wohn- und Geschäftshaus zwischen Margarethenkirche und Marktplatz ersetzen. Ein Entwurf ist am Dienstagabend im Ausschuss für Bau- und Städteplanung erstmals vorgestellt worden.

mehr
Gehrden
Die Bagger sind weiter im Einsatz: Noch sind die Erschließungsarbeiten im Neubaugebiet Großes Neddernholz nicht gänzlich abgeschlossen.

Es ist das größte Neubaugebiet in Gehrden – das Große Neddernholz. Noch in diesem Monat werden die ersten Kaufverträge unterschrieben.

mehr
Lenthe
Hunde und Halter zeigten auf dem Sportplatz ihr Können.

Suchen, gehorchen und beschützen - darum ging es bei der Landesverbandssiegerprüfung im Gebrauchshundesport auf dem Sportgelände des SV Northen/Lenthe.

mehr
Leveste
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Langreder rücken bei ihrem Wettkampfauftritt energisch vor.

Die 22. Auflage der Eimerfestspiele hat am Sonnabend auf dem Levester Sportplatz wieder für ein Großaufgebot an Feuerwehrleuten gesorgt. Sieben Einsatzabteilungen wetteiferten um den Wanderpokal.

mehr
Gehrden
Zurück aus Peru: Niklas Fechner (von links), Lehrer Martin Warnke, Lisa-Marie Passior, Lehrerin Juliane Schmitz, Henrike Wagner, Yannik Grossart und Schulassistent Jaime Flores.

Vier Schüler des Matthias-Claudius-Gymnasiums waren für zwei Monate in Peru - und sind beeindruckt zurückgekommen. Der Besuch war Teil eines Austausches, den eine deutschstämmige Auswandererin organisiert.

mehr
Gehrden
Schon lange in der Kritik: Der Zustand des Fußwegs in der Vorwerkstraße ist schlecht. Nun wird der Bereich erneuert.

Das lange Warten hat bald ein Ende: Noch in diesem Monat soll der marode Gehweg in der Vorwerkstraße saniert werden. Damit erfüllt die Stadt eine langjährige Forderung von Bürgern und Anwohnern.

mehr
Gehrden

Weil er einem Reh ausweichen wollte, hat ein 33-jähriger Autofahrer auf der B65 die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist gegen ein Baum geprallt. Der BMW ging darauf in Flammen auf und brannte aus. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Die B65 musste gesperrt werden.

mehr
So schön ist Gehrden

Im Südwesten der Landeshauptstadt gelegen schmiegt sich Gehrden an zwei Berge: Der Gehrdener und der Benther Berg bieten schöne Aussichten und Wege für Spaziergänger. Kommen Sie mit auf einen Streifzug und entdecken Sie Gehrden.

Anzeige

Gehrden