Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Nachrichten
Benthe
Lune Ndiaye zeigt beim Aufhängen der Bilder mit Kristina Henze vom Kunstraum eines der großformatigen Werke mit symbolträchtiger Abstraktion afrikanischer Motive und technischer Kombination von Collage und Acrylmalerei .

Im Kunstraum Benther Berg wird am Sonntag, 19. November, die Ausstellung des Künstlers Lune Ndiaye eröffnet. Der im Senegal aufgewachsene Hannoveraner zeigt unter dem Titel „Zusammenleben“ symbolträchtige Werke mit starkem Bezug zu Afrika.

  • Kommentare
mehr
Gehrden
Wie im Vorjahr wird die Turmgarde mit zahlreichen Aktionen beim Lichterfest zu sehen sein.

In der Innenstadt von Gehrden wird zum zehnten Mal ein Lichterfest gefeiert

  • Kommentare
mehr
Gehrden
Die Tage des Bolzplatzes zwischen Oberschule und AWO-Residenz sind gezählt. Auf der Fläche soll eine neue Grundschule gebaut werden. Die Gruppe Grüne/Linke fordert nun, einen neuen Platz anzulegen.

Für Jugendliche und Kinder soll im Stadtgebiet Gehrdens eine Outdoor-Anlage eingerichtet werden

  • Kommentare
mehr
Gehrden
Bei der Einsatzübung der Feuerwehren des Löschbezirks Nord auf dem Obergut in Lenthe sitzt jeder Handgriff.

Übung der Feuerwehren Lenthe, Northen und Everloh auf dem Obergut

mehr
Ronnenberg
Die Grundschule in Ronnenberg steht zum Teil unter Denkmalschutz.

Die Verwaltung will rund eine Million Euro für die Sanierung von Schulen im Stadtgebiet locker machen. 90 Prozent davon kommen aus einem Fördertopf des Bundes. Am meisten könnte davon die Grundschule in Ronnenberg profitieren.

  • Kommentare
mehr
Gehrden

Die Initiative appellierte am Dienstag in der Sitzung des Bauausschusses an Politik und Verwaltung, die Bedenken der Bürger gegen die Bebauung des Marktplatzes ernst zu nehmen.

  • Kommentare
mehr
Gehrden
Spätestens Ende November soll der markt wieder am geowhnten Ort stattfinden.

Die Sanierung der Innenstadt schreitet voran: Mitte Dezember soll der zweite Bauabschnitt fertiggestellt sein. Der Wochenmarkt soll bis spätestens Ende November wieder auf dem Marktplatz ziehen.

  • Kommentare
mehr
Gehrden
Jungen und Mädchen des Margarethenkindergartens haben den Baum im Stadtmuseum geschmückt.

Weihnachtszeit im  Stadtmuseum in Gehrden: Ab Sonntag, 19. November, ist dort die Ausstellung „Adventsstimmung im Stadtmuseum“ zu sehen.

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Die Tanzgruppe der Marie-Curie-Schule feiert erste Erfolge.

Bei der Premiere des niedersächsischen Schultanzwettbewerbs hat die Marie-Curie-Schule groß abgeräumt. Im Hiphop und mit der Formation  landeten die jungen Tänzer dreimal auf dem ersten Platz. 

  • Kommentare
mehr
Gehrden 
In der Lemmier Straße nahe des Kantplatzes steht laut Anwohnern am Wochenende regelmäßig ein LKW.

Anwohner des Wohngebietes zwischen Ottomar-von-Reden-Park und Schulstraße beschweren sich über Lastwagen, die dort am Wochenende regelmäßig parken. Der Stadt werfen sie Untätigkeit vor.

  • Kommentare
mehr
Gehrden
Am Robert-Koch-Krankenhaus in Gehrden ist vom Warnstreik kaum etwas zu spüren.

Mehrere hundert Angestellte des Regionsklinikums haben am Dienstag an einem Warnstreik teilgenommen. Am Robert-Koch-Krankenhaus in Gehrden war davon jedoch kaum etwas zu spüren.

  • Kommentare
mehr
Gehrden
Künftig sollen Kindergartenkinder drei Jahre lang beitragsfrei betreut werden.

Die Stadt Gehrden befürchtet durch einen Wegfall der Kita-Gebühren keinen Anstieg der Schulden. Die fehlenden Einnahmen sollen durch das Land Niedersachsen ausgeglichen werden, erklärte Stadtsprecher Frank Born.  

  • Kommentare
mehr

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6xm3j1yh4wn14ea1k743
Gehrden hat wieder ein Jugendparlament

Fotostrecke Gehrden: Gehrden hat wieder ein Jugendparlament