Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Gehrden
Ehrenamtlicher Besuchsdienst: Gerd-Peter Zaake (Zweiter von rechts) gratuliert Ursula Steffen nachträglich zum 89. Geburtstag und klönt dann mit ihr, Ehemann Günter (links) und Sohn Jürgen über Neuigkeiten aus der Nachbarschaft.

Die Margarethenkirchengemeinde sucht freiwillige Helfer, die das Team für ehrenamtliche Geburtstagsbesuche unterstützen. Der begleitende Besuchsdienst schafft es künftig nur noch, allen Gemeindemitglieder ab dem 80. Lebensjahr persönliche Glückwünsche zu überbringen - nicht mehr ab dem 75.

mehr
Gehrden
Beschwerliches und gefährliches Hindernis: Gisela Neldel kommt in der Fußgängerzone auf dem holprigen Schotterweg mit ihrem kleinen Rollator kaum vorwärts. Auch für junge Mütter mit Kinderwagen (siehe Bildergalerie) und ältere Fußgänger ist der Weg durch die City beschwerlich. Der kommunale Baustellenkümmerer Edmund Jansen äußert bei einer Baustellenbesichtigung im Gespräch mit Passanten immerhin viel Verständnis und bittet noch um ein wenig Geduld.

Geduldsprobe für Senioren, Rollstuhlfahrer und junge Mütter: Das Ende des zweiten Bauabschnitts der Innenstadtsanierung rückt zwar immer näher. Kurz vor dem Beginn der abschließenden Pflasterarbeiten häufen sich aber noch einmal Beschwerden von Fußgängern über die Schotterpisten der Großbaustelle.

mehr
Gehrden
Die meisten Gäste wählten beim Wasserspaß am Regionsentdeckertag die Wärme des Hallenbades - nur ganz Unerschrockene zogen im Freibad des Delfi-Bades ihre Bahnen.

Das Wetter spielte mit. Und mit gut 20 Grad hatte das Wasser im Freibad auch eine erträgliche Temperatur. Aber trotz zeitweise blauem Himmel sprang der Großteil der Besucher beim Wasserspaß anlässlich der Regionsentdeckertags im Delfi-Bad doch lieber im wärmeren Hallenbad ins Wasser.

mehr
Gehrden
Der Sozialausschuss berät am Montag, 11. September, über die Wahl des Jugendparlamentes.

Im Februar hatte sich der Rat der Stadt Gehrden für die Gründung eines Jugendparlamentes ausgesprochen. Wählen sollen die Jugendlichen ihre Vertreter in der Zeit vom 13. bis 18. November. Einen entsprechende Beschlussvorlage der Verwaltung wird der Sozialausschuss am 11. September beraten.

mehr
Gehrden
Vier Solisten aus Hannover und Berlin treten am 16. September in der Margarethenkirche auf.

Vier Solisten aus Hannover und Berlin haben sich eigens für die Konzertreihe BellaBarock zu einem Ensemble zusammengetan. Sie treten am Sonnabend, 16. September, von 18 Uhr an unter dem Namen "Fagöttlich" in der Gehrdener Margarethenkirche auf. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

mehr
Gehrden
An der leerstehenden Tennishalle ist Bewegung eingekehrt.

Es tut sich etwas an der Tennishalle. Das marode und seit Jahren leerstehende Gebäude sollte bereits im August abgerissen werden. Seit vergangenem Mittwoch herrscht nun tatsächlich Bewegung auf dem Gelände. Der eigentliche Abriss des Gebäudes wird aber erst in einigen Wochen beginnen.

mehr
Gehrden
„Wasserspaß und Urlaubsfeeling“: Unter diesem Motto können Badegäste im Delfi-Bad zum Nulltarif einen unterhaltsamen Aktionstag erleben - inklusive eines waghalsigen Sprungwettbewerbs.

Die Stadt Gehrden beteiligt sich am regionsweiten Entdeckertag, Sonntag, 10. September, mit einer Gratisveranstaltung im Delfi-Bad. „Wasserspaß und Urlaubsfeeling“ – unter diesem Motto können Gäste zum Nulltarif einen unterhaltsamen Aktionstag erleben, inklusive eines waghalsigen Sprungwettbewerbs.

mehr
Gehrden
Kampf gegen die Stoppuhr: Beim Gehrdener Schulschwimmen gehen die Kinder und Jugendlichen nacheinander im Staffelmodus an den Start und ziehen dann kraftvoll ihre Bahnen - lautstark angefeuert von ihren Klassenkameraden.

Sportlicher Klassiker mit Stimmungsgarantie: Im Delfi-Bad sind bei der 41. Auflage des traditionellen Gehrdener Schulschwimmens rund 200 Kinder und Jugendliche aus 40 Schulklassen an den Start gegangen. An dem Spektakel nahmen auch jetzt wieder die Grundschulen, die Oberschule und das Gymnasium teil.

mehr
Gehrden
Die Vertreter des SV Gehrden nehmen im Beisein von Fußball-Bundesliga-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus die Prämie entgegen.

Der SV Gehrden ist erneut für sein Projekt „Bewegt, Sprache lernen“ ausgezeichnet worden. Nachdem der Club im vergangenen Jahr bereits bei der Vergabe des Sportpreises der Region bedacht worden war, belegte er nun den 3. Platz bei der Auszeichnung „Sterne des Sports“ in Bronze.

mehr
Gehrden
Teil des Konzeptes: Im historischen Pferdestall am Berggasthaus Niedersachsen soll eine Unterkunft für Kindergartengruppen eingerichtet werden.

Das Nutzungskonzept für den Gehrdener Berg macht kaum Fortschritte. Es fehlt an Geld und im Rathaus am Personal für das Projekt.

mehr
Gehrden
Die CDU-Bundestagabgeordnete  Maria Flachsbarth (Dritte von links) besucht Anné Dobiey, Auri Rischkopf, Renate Möller, Helga König und Ruth Weißenborn in der Freiwilligen-Agentur an der Dammstraße.

Die Freiwilligen-Agentur freiraum richtet ein Internetcafé für Flüchtlinge ein. Möglich wurde das durch einen Zuschuss des Bundes.

mehr
Everloh
Der Ortsrat Everloh will mit dem Förderverein Everloh für das Dorf ein eigenes Geschwindigkeitsmessgerät anschaffen.

Einstimmiges Votum: Der Ortsrat Everloh und der Everloher Förderverein wollen sich in Kürze ein eigenes Tempomessgerät anschaffen. Mit der mobilen Anzeigetafel sollen künftig im Dorf Autofahrer auf ihre Geschwindigkeiten hingewiesen werden. Ziel ist es, die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

mehr

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6ws56gk1769joydk30
Senioren sollen schon 2019 einziehen

Fotostrecke Gehrden: Senioren sollen schon 2019 einziehen