Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Nachrichten
Gehrden
Linienbusse haben im Kurvenbereich der Sibeliusstraße kaum Platz zum Abbiegen in den Beethovenring, wenn am Straßenrand Autos stehen. Deshalb darf dort zwischen 7 und 17 Uhr nicht mehr geparkt werden.

In der Sibeliusstraße gilt nun ein eingeschränktes Halteverbot. Damit dürfen Autos im Kurvenbereich zwischen der Mozartstraße und dem Beethovenring zwischen 7 und 17 Uhr nicht mehr geparkt werden. Linienbusse haben sonst auf der schmalen Fahrspur kaum noch Platz zum Abbiegen, wenn am Fahrbahnrand Autos stehen.

mehr
Gehrden/Barsinghausen
Ronny Enke, Marc Lahmann, Cord Mittendorf und Christopher Woitas werben für die Aktion Weihnachtspäckchenkonvoi. Noch bis zum 24. November können Pakete für bedürftige Kinder in Osteuropa in den Rathäusern von Gehrden und Barsinghausen abgegeben werden.

In Gehrden und Barsinghausen wird für die Aktion Weihnachtspäckchenkonvoi gesammelt. Noch bis zum 24. November können Pakete für bedürftige Kinder in Osteuropa abgegeben werden.

mehr
Gehrden
Beispielhaft in der Region: Gleich 13 Auszubildende sind zurzeit bei der Gehrdener Firma Dietmar Müller beschäftigt.

Die Gehrdener Heizung-, Lüftungs- und Sanitärfirma Dietmar Müller nimmt eine Vorreiterrolle ein. 13 Ausbildende sind in dem Unternehmen an der Nikolaus-Otto-Straße zurzeit beschäftigt. Bürgermeister Cord Mittendorf zeigte sich bei einem Besuch des Betriebes begeistert.

mehr
Gehrden
Feuerwehreinsatz am Gärtnereiweg in Gehrden.

Weil es in dem Flüchtlingswohnheim am Gärtnereiweg nach Chlor roch, musste das Haus vorübergehend evakuiert werden.

mehr
Gehrden
An der Großen Bergstraße in Gehrden werden häufig Autos im Halteverbot abgestellt. Muss die Stadt häufiger kontrollieren?

Wird zu wenig oder zu viel kontrolliert? Bürger und Anwohner ärgern sich über die Missachtung des absoluten Halteverbots an der Großen Bergstraße. Kritik gibt es aber auch daran, dass an Markttagen angeblich schärfer nach Parkvergehen gefahndet wird als sonst.

mehr
Gehrden
Leerstand beseitigt: Im Herbst nächsten Jahres soll ein Sanitätshaus in die ehemalige Rossmann-Filiale in der Fußgängerzone einziehen.

Nurettin Demirel bekleidet seit gut einem Jahr die Stabsstelle Steuerungsdienst und Wirtschaftsförderung – und kann schon erstaunliche Ergebnisse vorweisen.

mehr
Gehrden
Besonderes Erlebnis: Die Schüler des MCG stehen zum ersten Mal selbst auf der Bühne vom Ballhof eins.

Der Medientag führte Schüler des Matthias-Claudius-Gymnasiums (MCG) zur Hannoverschen Allgemeinen Zeitung, ins Schauspielhaus und an den Ballhof.

mehr
Lemmie
Heinrich Jagau, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hannover (links), und Michael Heinrich Schormann, stellvertretender Geschäftsführer der Niedersächsichen Sparkassenstiftung (rechts), übergeben den Preis an Tabea und Guido Becker.

Die Niedersächsische Sparkassenstiftung hat Tabea und Guido Becker für die Restaurierung des ehemaligen Müllerhauses in Lemmie mit dem Preis für Denkmalpflege ausgezeichnet. Sie erhalten 2000 Euro.

mehr
Gehrden
Georg Szedlak (links) und Tayden Rossol (12) lassen sich die Kartoffelpuffer schmecken, die Heinrich Hoppmann aus neuen Heidekartoffeln frisch zubereitet.

Die Spendenbereitschaft für Benedikt reißt nicht ab. Der Junge leidet an einem unheilbaren Gen-Defekt. Ein ausgebildeter Assistenzhund soll dem Zwölfjährigen aus Leveste helfen, seinen Alltag besser zu meistern. In Gehrden ist nun erneut eine Aktion zu Gunsten des Jungen veranstaltet worden.

mehr
Gehrden
Im vergangenen Jahr beschenkte Kayleigh-Eileen Rohrig als Weihnachtsfrau die Kinder – jetzt wird ein Nachfolger gesucht.

Es ist in Gehrden eine schöne Tradition in der Vorweihnachtszeit: Vom 1. bis zum 23. Dezember kommt der Weihnachtsmann in die Innenstadt und beschenkt täglich die Kinder. Doch jetzt gibt es ein kleines Problem: es fehlt ein Weihnachtsmann.

mehr
Gehrden
Unbekannte Täter haben in Gehrden an zwei Tankstellen mehrere Münzautomaten aufgebrochen.

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Sonnabend gleich zwei Gehrdener Tankstellen heimgesucht: Sie brachen dabei Automaten an Autostubsaugern und den Waschanlagen auf und stahlen das darin befindliche Kleingeld. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt, die Polizei ermittelt wegen schweren Diebstahls.

mehr
Gehrden
Georg Szedlak (von links) freut sich mit Peter Radike sowie den Kundinnen Nahid Natequi und Gabriele König über die große Spendenbereitschaft der Gehrdener Bürger.

Die Gehrdener Bürger helfen der Tafel mit einer tollen Aktion: 14 Tage lang können im Rewe-Markt für fünf Euro sogenannte Tafeltüten mit Lebensmitteln kaufen - und damit die Einrichtung unterstützen. Nach einer Woche sind bereits knapp 250 Tüten gespendet worden.

mehr
Gehrden
doc6skonlv1tox1etd88dcf
Lidl-Neubau nimmt die erste Hürde

Fotostrecke Gehrden: Lidl-Neubau nimmt die erste Hürde