Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
23-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Lenthe 23-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Eine 23-Jährige hat am Sonntagabend auf der Kreisstraße 249 hinter einer Rechtskurve nach dem Parkplatz am Benther Berg die Kontrolle über ihren Pkw verloren. Die Frau aus Gehrden schleuderte von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. Die Fahrerin zog sich leichte Verletzungen zu.

Voriger Artikel
Gefährliche Situationen am maroden Fußweg
Nächster Artikel
Die Tage der Container sind gezählt

Bei einem Unfall nahe Lenthe wurde eine Frau am Sonntagabend leicht verletzt.

Quelle: Bernhard Herrmann

Lenthe. Die 23-Jährige war gegen 19.10 Uhr in einem Skoda Fabia aus Richtung Hannover-Badenstedt kommend in Richtung Lenthe unterwegs. Die Autofahrerin durchfuhr die langgezogene Rechtskurve vor dem Parkplatz am Benther Berg. Dann geriet der Wagen auf feuchter Fahrbahn ins Schleudern und drehte sich um die eigene Achse entgegen die Fahrtrichtung.

Der Fabia prallte mit dem linken Kotflügel gegen einen rechts neben der Fahrbahn stehenden Baum. Durch die Wucht des Anpralls prallte der Wagen zurück, drehte sich um 180 Grad zurück in Fahrtrichtung und schleuderte etwa 25 Meter weiter geradeaus. Dann kam der total zerstörte Skoda nach rechts von der Fahrbahn auf den Grünstreifen ab.

Dort kam das Auto vor dem parallel verlaufenden Graben zum Stehen. Die 23-Jährige zog sich laut Polizei leichte Verletzungen zu und begab sich selbst in ärztliche Behandlung. Der Skoda wurde total zerstört. Die Ortsfeuerwehr Lenthe reinigte die Fahrbahn.

Von Bernhard Herrmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gehrden
Großprojekt: Der Polier Klaus-Dieter Ahrens wirft auf der Baustelle an der Oberschule in Gehrden einen prüfenden Blick auf die Pläne.

Rund drei Monate nach dem Baubeginn gehen die Arbeiten für den neuen Trakt der Oberschule rasant voran. Schon zu Beginn des neuen Schuljahres werden voraussichtlich die Rohbauarbeiten für die untere Etage abgeschlossen.

mehr
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x738wxq4mo164nx44b4
Historische Wanderung in Bildern

Fotostrecke Gehrden: Historische Wanderung in Bildern