Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Fast 550 Geschenke für Kinder gepackt

Gehrden/Barsinghausen Fast 550 Geschenke für Kinder gepackt

Fast 550 Geschenke sind in Gehrden und Barsinghausen für die Aktion Weihnachtspäckchkonvoi gespendet worden. „Das ist überwältigend“, freute sich Round-Table-Präsident Ronny Enke.

Voriger Artikel
Hoch bis zur Tannenspitze
Nächster Artikel
Neues Büro für Energiegenossenschaft

Überwältigende Spendenbereitschaft: Die Mitglieder des Round Table freuen sich gemeinsam mit Bürgermeister Cord Mittendorf über die Geschenke, die  für bedürftige Kinder in Osteuropa abgegeben worden sind.

Quelle: Wirausky

Gehrden/Barsinghausen. Barsinghausen hat den Städtewettkampf für einen guten Zweck mit Gehrden gewonnen. In der Deisterstadt konnten die Mitglieder von Round Table gestern 322 Pakete in Empfang nehmen, die nun an bedürftige Kinder in Bulgarien, Moldawien, Rumänien und Ukraine weitergeleitet. Im Gehrdener Rathaus wurden „nur“ 226 zum Teil liebevoll dekorierte Päckchen abgegeben. Gehrdens Bürgermeister Cord Mittendorf dürfte aber selten einen Wettkampf lieber verloren haben als gestern. „Es geht hier allein um Geschenke für die Kinder und die Hauptsache ist, dass viele Geschenke gepackt worden sind“, sagt er. Alles andere sei mehr als nur Nebensache, meinte er beim Blick auf die zahlreichen Pakete. „Das ist eine glänzende Spendenbereitschaft“, sagte Mittendorf. Gerade in den vergangenen Tagen sei noch eine Menge passiert.

Speziell Kindergärten und Grundschulen haben an der Aktion mitgewirkt. Besonders die Jungen und Mädchen der Grundschule Groß Munzel waren eifrig. Dort haben die Kinder sage und schreibe 115 Päckchen gepackt. „Ich bin mehr als begeistert von der Resonanz in den beiden Städten“, sagte Ronny Enke.

Der Weihnachtspäckchenkonvoi steht unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“. Die Pakete sind gefüllt mit Spielsachen, Kinderkleidung, Hygieneartikeln, Mal- und Schreibutensilien sowie Süßigkeiten. Mitglieder des Round Table werden die Pakete persönlich vor Ort abgeben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Dirk Wirausky

Gehrden
doc6snsl0nen5k1j69cwj21
Weihnachtsmann erfreut Gehrdener Kinder

Fotostrecke Gehrden: Weihnachtsmann erfreut Gehrdener Kinder