Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Ortswappen für den Turnplatz

Lemmie Ein Ortswappen für den Turnplatz

Auf dem Turnplatz in Lemmie ist ein Holzschild mit dem Ortswappen aufgestellt worden.

Voriger Artikel
Dem Nachwuchs gehört die Zukunft
Nächster Artikel
Mehr als ein Schüleraustausch

Benno Szot, Monika Badstieber, Hilmar Rump und Anne Necker haben das Schild mit dem Lemmier Ortswappen am Turnplatz aufgestellt.

Quelle: Wirausky

Lemmie. Eigentlich war es ein Geschenk für Ortsbürgermeister Hilmar Rump - ein Holzschild mit dem Ortswappen von Lemmie. "Weil er für das Walkingsfest immer die Schirmherrschaft übernimmt und außerdem die Sieger ehrt", sagt die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Lemmie, Monika Badstieber. Doch in seinem Büro wollte Rump das Wappen nicht aufhängen. Es solle vielmehr an einem zentralen Punkt im Dorf stehen, fand Rump. Die Wahl fiel auf den Turnplatz und zwar am Rande des Blumenbeetes, das vom DRK gepflegt wird. Dort wurde das Schild, das von Anne Necker mit Ankerkreuz und Pflugschar in den Farben rot und weiß bemalt wurde, und dessen Material von Jost Beckers und Andreas Schmiedel gespendet worden ist, nun aufgestellt. Es soll auch schon auf das 800-jährige Bestehen von Lemmie hinweisen, das Anfang September gefeiert wird.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Dirk Wirausky

Gehrden
doc6soqvwyxj9cv4knfhn8
MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können

Fotostrecke Gehrden: MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können