Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Autofahrer schwer verletzt

Leveste Autofahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Leveste und Redderse ist ein 21-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Der junge Mann zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Ein Krankenwagen transportierte ihn zur stationären Aufnahme in eine Klinik.

Voriger Artikel
Ottomar-von-Reden-Park wird neu gestaltet
Nächster Artikel
Einsparmöglichkeiten gesucht

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Leveste und Redderse ist ein 21-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden.

Quelle: Archiv

Leveste. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war der 21-Jährige mit seinem Wagen aus Leveste kommend in Richtung Redderse unterwegs. Auf gerader Strecke kam er zwischen den beiden Ortschaften eigenen Angaben zufolge aus Unachtsamkeit nach rechts von der Straße ab und prallte mit seinem Opel Corsa frontal gegen einen Baum.

Der junge Mann zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Ein Krankenwagen transportierte ihn zur stationären Aufnahme in eine Klinik. Weil zunächst vermutet worden war, dass der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt ist, wurden auch die Feuerwehren Gehrden und Redderse alarmiert. Sie sicherten die Unfallstelle ab. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Dirk Wirausky

Gehrden
doc6skonlv1tox1etd88dcf
Lidl-Neubau nimmt die erste Hürde

Fotostrecke Gehrden: Lidl-Neubau nimmt die erste Hürde