Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Beliebte Parkfläche wird im Mai zur Baustelle

Gehrden Beliebte Parkfläche wird im Mai zur Baustelle

Für das seit Jahren unbebaute Grundstück an der Kreuzung von Gartenstraße und Steinweg zeichnet sich jetzt eine zügige Lösung ab. Nach Angaben der Stadtverwaltung sollen voraussichtlich schon im Mai die Bauarbeiten für ein zweigeschossiges Wohn- und Geschäftshaus beginnen.

Voriger Artikel
Abriss bietet völlig neue Perspektiven
Nächster Artikel
Thomas Spieker ist der CDU-Spitzenkandidat

Von Wildparkern erobert: Auf dem brachliegenden Baugrundstück am Steinweg stellen zurzeit Autofahrer kostenlos ihre Wagen ab. Ihre Schonfrist endet im Mai mit dem Beginn der Arbeiten für einen Neubau.

Quelle: Ingo Rodriguez

Gehrden. „Die Genehmigung wird vermutlich in Kürze erteilt, wir verhandeln mit dem Investor aus der Wedemark schon über das Einrichten der Baustelle“, sagt Fachbereichsleiter Wolfgang Middelberg. Abhängig ist der Baubeginn auch von den weiteren Arbeiten zur Innenstadtsanierung. Voraussichtlich ab Ende Februar werden zwischen Steintor und Neuer Straße die Kanalisation saniert und die Straßenoberfläche neu gestaltet. Nach Ende der Kanalarbeiten kann mit dem Bau des geplanten Wohn- und Geschäftshauses begonnen werden.

Wegen Nacharbeiten am Bauentwurf war es zuletzt zu Verzögerungen gekommen. Jetzt sollen ab Mai in der unteren Etage Läden und Geschäftsräume, darüber Wohnungen entstehen. Damit würde eine lange Geschichte für das Grundstück am Steintor enden. Im Herbst 2003 war dort ein historisches Fachwerkhauses abgerissen worden. Das etwa 200 Jahre alte Gebäude war in seiner Standsicherheit gefährdet. Das brachliegende Areal ist aber nicht ganz ungenutzt – sondern inzwischen zu einer beliebten Parkfläche für Autofahrer geworden. Ihre Schonfrist endet wohl im Mai.

doc6o9j8dljqurb663mlcj

Von Wildparkern erobert: Auf dem brachliegenden Baugrundstück am Steinweg stellen zurzeit Autofahrer kostenlos ihre Wagen ab. Ihre Schonfrist endet im Mai mit dem Beginn der Arbeiten für einen Neubau.

Quelle: Ingo Rodriguez
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Ingo Rodriguez

Gehrden
doc6qryiverlhg1kyrchdjt
Landwirte wirbeln mächtig Staub auf

Fotostrecke Gehrden: Landwirte wirbeln mächtig Staub auf