Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Bosse kickt in Everloh

Gehrden Bosse kickt in Everloh

Im Frühjahr war die Kooperation zwischen dem Musiker Bosse und der SG Everloh-Ditterke bekannt geworden. Bosse sponserte einen Satz Trikots - die die B-Junioren nun tragen können, wenn sie dem "Schönste Zeit"-Sänger auf dem Platz gegenüberstehen. Bosse kommt am Montag, 20. Juni, zum Freundschaftsspiel.

Voriger Artikel
Beim Sägen und Schleifen helfen Profis mit
Nächster Artikel
Lemmier Feuerwehr feiert ihren Jahrestag

Kommt für ein Freundschaftsspiel zur SG Everloh-Ditterke: Musiker Bosse.

Quelle: privat/Yaylagülü/Montage/no

Everloh. So richtig daran geglaubt, hätten die Jungs aus der B-Jugend nicht, muss Jugendkoordinator Achim Köller von der SG Everloh-Ditterke zugeben. "Jugendspieler bekommen oft zu hören 'wir kümmer uns', aber dann klappt es nicht", sagt er. Dementsprechend groß sei die Freude gewesen, als es hieß: Bosse kommt.

Der Musiker aus Braunschweig will am Montagabend bei einem Freundschaftsspiel gegen die B-Junioren in Everloh antreten. In seiner Mannschaft spielen unter anderem auch die Musiker der Band Wohnraumhelden um Christof Stein-Schneider und Fabian Schulz und der Fury in the Slaughterhouse-Schlagzeuger Rainer Schumann.

"Ich freue mich sehr auf den Freundschaftskick mit der von mir ausgestatteten B-Jungend und bringe ein paar Altherren mit - zu denen ich leider auch gehöre", ließ Bosse der Calenberger Zeitung auf Anfrage über sein Management mitteilen. Warum er sich hier engagiere? Fußball fördere das Miteinander, die Toleranz und den Respekt. Die SG Everloh-Ditterke arbeite "in diesem Bereich sehr vorbildlich", so Bosse. 50 Euro pro Tor spendet Köllers hannoversche Konzertagentur zugunsten eines sozialen Projektes mit dem Titel "Toleranz".

Zu seiner Reise ins Calenberger Land habe sich Bosse nicht lange bitten lassen, erzählt Köller. Dass es mit dem Datum für das Spiel nun ein wenig gedauert habe, sei lediglich Bosses vollem Terminkalender geschuldet. Er sei "absolut bodenständig", sagt Köller über den Sänger und Songschreiber. Daher geht Köller davon aus, dass der Musiker nach dem Spiel noch für ein kurzes Gespräch bleiben wird.

Mit dem Gastspiel des Chartstürmers kann die SG Everloh-Ditterke einen tollen Abschluss ihrer Saison feiern. Und vielleicht wird die auf der Zielgeraden sogar noch ein bisschen schöner: Die B-Juniorinnen stehen im Finale des Kreispokals und treffen am nächsten Sonnabend ab 15 Uhr in der Wedemark auf den Mellendorfer TV. Die Fußballerinnen sollen in der Halbzeit für ihre sportlichen Erfolge geehrt werden, weil sie auch Meister in der 1. Kreisklasse geworden sind.

Das Freundschaftsspiel mit Bosse beginnt am 20. Juni um 18 Uhr auf dem Sportgelände der SG Everloh-Ditterke, Calenberger Blick 30. Einlass ist bereits ab 17 Uhr. Der Eintritt kostet zwei Euro.

Von Nils Oehlschläger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Gehrden
doc6skonlv1tox1etd88dcf
Lidl-Neubau nimmt die erste Hürde

Fotostrecke Gehrden: Lidl-Neubau nimmt die erste Hürde